Seite auswählen

Werbung

K.I.Z., Casper und Kraftklub laden zu Konzert: Benefizshow nach einer Stunde ausverkauft

K.I.Z., Casper und Kraftklub laden zu Konzert: Benefizshow nach einer Stunde ausverkauft
Foto: Instagram.com/@xocasperxo

Die Gruppen K.I.Z. und Kraftklub, und Rapper Casper wollen ihren Crews finanziell während der Corona-Zeit ohne Konzerte helfen. Daher verkaufen sie Tickets für ein Konzert in Berlin – ohne Termin und Ort. Dieses soll dann stattfinden, wenn alle Sicherheitsmaßnahmen der Pandemie Geschichte sind. Die Erlöse der Ticketverkäufe gehen aber jetzt schon an die Helfenden und ihre Crew. Und die Idee kommt an: Nach noch nicht mal einer Stunde ist das Konzert schon ausverkauft.


Während der Corona-Pandemie sind viele kulturelle Angebote weggefallen und so gut es ging ins Internet verlagert worden. Doch das ist nicht wirklich das Selbe. Auch für die Crews der Bands und Musiker ist es eine harte Zeit. Tontechniker, Bühnenbauer oder Tourmanager können nach wie vor ihren Job nur eingeschränkt oder gar nicht ausüben. Daher haben sich die Gruppen K.I.Z. und Kraftklub, sowie der Musiker Casper zusammengeschlossen. Sie wollen das Konzert „Wiedervereinigung 2“ in Berlin feiern. „Seit Monaten weiß keiner, wann wieder Konzerte stattfinden können. Das ist irgendwie für alle scheiße, aber für manche eben besonders sehr…“, schreiben Kraftklub, K.I.Z. und Casper unter einen Instagram-Post.

View this post on Instagram

WIEDERVEREINIGUNG 2 K.I.Z x CASPER x KRAFTKLUB XX.XX.XXXX, Berlin (Wenn Konzerte wieder Konzerte sein dürfen) Tickets ab sofort exklusiv auf krasserstoff.com Seit Monaten weiß keiner, wann wieder Konzerte stattfinden können. Das ist irgendwiefür alle scheiße, aber für manche eben besonders sehr… Sobald es wieder erlaubt ist, werden wir mit unseren Freunden @xocasperxo und @kizofficial eine Show spielen. Sämtliche Einnahmen daraus gehen an die Leute, die sonst an so einem Abend manchmal übersehen werden: Die Crews und Helfer*innen. Die Frauen und Männer, die seit Jahren auf den Bühnen unterwegs sind und dafür sorgen, dass alles reibungslos ablaufen kann. Das Ganze wird am allererstenTag stattfinden, an dem es laut Gesetz wieder möglich ist ein Konzert so zu veranstalten, wie wir alle es wollen: Ohne Abstand, dafür mit Crowdsurfen und Moshpit. Wann genau dieser Tag ist, wissen wir momentan auch noch nicht. Aber irgendwann wird es soweit sein. Sämtliche Ticket-Erlöse gehen direkt an die Crews mit Beginn des Vorverkaufs. Und der startet ab sofort exklusiv bei Krasser Stoff. Der genaue Showtag wird bekannt gegeben, sobald das Gesundheitsamt Berlin grünes Licht gibt. Das bedeutet: ihr kauft Euch JETZT ein Ticket für einen noch NICHT bekannten Termin (wer dann nicht kann, wird es sicherlich noch los). Der Abend findet zum erstmöglichen Termin statt. Die große WIEDERVEREINIGUNG 2. Wir freuen uns auf euch alle. ©️ picture alliance/Sven Simon

A post shared by KRAFTKLUB (@kraftklub) on

Einnahmen an die Crews und die Helfenden

Das besondere: Die kompletten Einnahmen bekommen die Crews und die Helfenden der Musiker. „Sämtliche Einnahmen daraus gehen an die Leute, die sonst an so einem Abend manchmal übersehen werden. Die Frauen und Männer, die seit Jahren auf den Bühnen unterwegs sind und dafür sorgen, dass alles reibungslos ablaufen kann“, erklären Kraftklub, K.I.Z. und Casper unter der Konzertankündigung.

Mit Crowdsurfen und Moshpit

Doch das ist nicht das einzig Besondere. Da in Deutschland nicht wirklich klar ist, wann wieder Großveranstaltungen wie Konzerte stattfinden dürfen, sind Ort und Datum noch nicht klar. Nur das ist bisher sicher: Das Konzert wird in Berlin stattfinden und um 20 Uhr starten. Doch die Musiker wollen sich nicht mit Einschränkungen zufrieden geben. „Das Ganze wird am allerersten Tag stattfinden, an dem es laut Gesetz wieder möglich ist ein Konzert so zu veranstalten, wie wir alle es wollen: Ohne Abstand, dafür mit Crowdsurfen und Moshpit“, schreiben die Musiker weiter. Wann dieses soweit sein wird, ist noch völlig unklar. „Der genaue Showtag wird bekannt gegeben, sobald das Gesundheitsamt Berlin grünes Licht gibt.“

Jump Around Hiphop GIF - Find & Share on GIPHY

Dass der Ticketverkauf jetzt schon begonnen hat, hat einen bestimmten Grund. Die Verkaufserlöse gehen ab sofort schon an die Crews der Bands – die das gerade bestimmt gut gebrauchen können. Daher appellieren Kraftklub, K.I.Z. und Casper an ihre Fans. „Ihr kauft euch JETZT ein Ticket für einen noch NICHT bekannten Termin (wer dann nicht kann, wird es sicherlich noch los).“ Wenn es wieder möglich sei, werde die große „Wiedervereinigung 2“ gefeiert. Und ihre Fans kamen dem Aufruf der Musiker nach. Nach noch nicht einmal einer Stunde war das Konzert schon ausverkauft und keine Tickets mehr verfügbar.

Von Laura Ebeling

Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...
Send this to a friend