Seite auswählen

Werbung

@violawalkhome auf Insta: Mit Videocall sicher nach Hause

@violawalkhome auf Insta: Mit Videocall sicher nach Hause
Foto: Unsplash/Becca Tapert

Im Dunkeln alleine nach Hause? Dabei fühlen sich viele ängstlich. Um den Weg etwas sicherer zu machen, bietet der Instagram-Account @violawalkhome Videocalls an.


Viele Frauen, und auch Männer, fühlen sich unwohl, wenn sie nachts alleine unterwegs sind. Sie fürchten Überfälle oder sexuelle Übergriffe. Ein beliebter Trick, um nicht ganz allein und wehrlos zu erscheinen: Auf dem Heimweg mit jemandem telefonieren. Doch was ist, wenn es spät ist und niemand zu erreichen ist? In diesem Fall will der Account @violawalkhome auf Instagram helfen.

Mit Videocall nach Hause

Das Prinzip des Accounts ist relativ simpel: Wenn man weiß, dass einem nachts ein Weg bevorsteht, bei dem man sich unwohl fühlt, schreibt man @violawalkhome einfach eine Nachricht. Diese soll die gesprochene Sprache, Ort und Zeitzone, Datum und Uhrzeit sowie die geplante Route beinhalten. Danach wird man für einen Videocall gebucht und kann auf dem Nachhauseweg mit einer Person sprechen. Je früher @violawalkhome Bescheid weiß, desto besser, damit jemand mit der richtigen Sprache gesucht werden kann.

Freiwillige bieten @violawalkhome an

Die Calls übernehmen Freiwilligen aus verschiedenen Ländern. Dadurch ist auch ein breites Sprachangebot gegeben, sodass möglichst viele die Videocalls in Anspruch nehmen können. Um selbst Volunteer zu werden, kann man sich einfach per E-Mail an violawalkhomedeu@gmail.com bewerben. Die Freiwilligen werden dann sorgfältig vom Team ausgewählt und geschult.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Ella Rinke

Ella (21) studiert Medien und Kommunikation. Neben Kunst interessiert sie sich für Musik, die sie bei MADS rezensiert. Dazu schreibt sie über alles, was gerade so passiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert