Seite auswählen

Werbung

„Ghostbusters 5“: Sony plant weitere Fortsetzung

„Ghostbusters 5“: Sony plant weitere Fortsetzung
Foto: Kimberley French

Der Erfolg der „Ghostbusters“ geht weiter. Sony kündigte einen weiteren Film mit den Geisterjägern auf der CinemaCon an. 


Seit fast 40 Jahren begeistern die „Ghostbusters“ ihre Fans. 1984 kam der erste Film mit Bill Murray, Harold Ramis, Dan Aykroyd und Ernie Hudson in den Hauptrollen ins Kino. Das Franchise rund um die vier Männer, die in New York City Geister jagen, hat sich seitdem ausgeweitet, es folgten zwei Fortsetzungen und eine animierte Serie. Bis heute besitzt der Titelsong weltweit Wiedererkennungswert. 

Neuverfilmung von 2016 floppt

Nachdem die Neuverfilmung von 2016 mit weiblicher Besetzung (unter anderem Melissa McCarthy) weniger gut ankam, gab Sony dem Franchise 2021 eine neue Chance. Das Reboot „Ghostbusters: Legacy“ mit Finn Wolfhard, Mckenna Grace und Paul Rudd spielte trotz Pandemie, Inflation und riesiger Konkurrenz durch „Spider-Man: No Way Home“ immerhin rund 200 Millionen US-Dollar ein.

Damit soll das Franchise aber noch lange nicht enden. Denn nun hat Sony hat auf der CinemaCon 2022 einen weiteren „Ghostbusters“-Teil angekündigt.

Kaum Details zu „Ghostbusters 5“

Wie „Variety“ berichtet, ist zur Handlung oder einem Erscheinungsdatum noch nichts bekannt. Sony wolle mit dem Film ein neues Kapitel eröffnen, heißt es. Ob das nun bedeutet, dass sich Zuschauer und Zuschauerinnen auf ein Wiedersehen mit dem alten Cast aus 1984 freuen dürfen oder ob die Geschichte des jüngsten Films weitererzählt wird, bleibt abzuwarten. 

Dass der Cast aus 2021 wiederkommen könnte, ist aber wahrscheinlich. Schließlich lässt das Ende von „Ghostbusters: Legacy“ viel Raum für die neue Crew, die Geisterjagd aufzunehmen.

Von Cara Kreth


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend