Seite auswählen

Werbung

Selbstironie statt Frustration: Felix bringt seine Follower auf Tiktok zum Lachen

Selbstironie statt Frustration: Felix bringt seine Follower auf Tiktok zum Lachen
Foto: Instagram/ felix.berthold

Eine monotone Stimme und Witze auf eigene Kosten: Felix Berthold veröffentlicht selbstironische Videos über seinen Alltag als Schüler. Durch seinen Tiktok-Feed zu scrollen, lohnt sich.


Videokonferenzen sind totaler Mist und Abitur während Corona macht auch keinen Spaß, findet Felix Berthold. Ein Blick auf seinen Tiktok-Kanal verrät vor allem eins: Mit der Schule läuft es aktuell nicht so gut. Tränen vergießt der humorvolle Schüler deshalb aber nicht. Stattdessen setzt Felix auf Selbstironie und Sarkasmus. Zum Beispiel indem er die Googlebewertungen seiner Schule vorliest. „Schlechtes Personal“, liest Felix eine Bewertung mit gerade mal drei Sternen vor.

Auf @iconicfelix geht es aber nicht nur um miese Schultage, überforderte Lehrer und verpatzte Klausuren. Mal filmt Felix seinen wüst schimpfenden Vater bei einem Corona- Test oder präsentiert seine fragwürdigen Kaufentscheidungen: eine Hello-Kitty-Zuckerwattemaschine, Tassen, die mit einem Foto von Felix und seiner Katze bedruckt sind oder auch eine aufblasbare Champagnerflasche. Besonders lustig: Felix monotone Art über lustige Alltagserfahrungen zu sprechen. Rund 190 000 Menschen lachen mittlerweile über Felix Tiktoks.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend