Seite auswählen

Werbung

MADS grüßt: Shirin David

MADS grüßt: Shirin David
Foto: 

Shirin David – die Frau, die im September ihr erstes Album namens „SUPERSIZE“ veröffentlicht hat. Das MADS-Team grüßt sie und sagt, was es von ihr hält.


Liebe Shirin David,

zu viel Bling-Bling? Nicht für dich. Je extremer, desto besser – lautet dein Motto. Mit dieser Strategie bist du für viele zum Vorbild geworden. Zu Recht, scheinst du zu finden. Denn du inszenierst dich als Instagram-Feministin, die kein Problem damit hat, ihren Körper zu zeigen. Eigentlich finden wir das ziemlich cool. Gleichzeitig benutzt du auf deinem neuen Album „Supersize“ vor allem weibliche Schimpfwörter wie „Bitch“ und „Nutte“. Fängt Sexismus da nicht schon an? Frauen sollten sich doch gegenseitig unterstützen, statt einander anzufeinden. 

Doppelmoral lässt grüßen,
MADS


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend