Seite auswählen

Werbung

„Junge Schreibwerkstatt“: Literarischer Workshop zum Mitmachen

„Junge Schreibwerkstatt“: Literarischer Workshop zum Mitmachen
Foto: Unsplash/ Christin Hume

Die „Junge Schreibwerkstatt“ lädt junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren dazu ein, mit Studierenden aus Hildesheim literarisch tätig werden. Anmeldeschluss für den Workshop ist am 10. Oktober.


Schreiben will gelernt sein – und dafür ist die „Junge Schreibwerkstatt“ da. Die nun schon achte Runde des Angebots richtet sich auch dieses Mal an Nachwuchsautoren und -autorinnen. Zusammen mit Masterabsolvierenden des Studiengangs Literarisches Schreiben der Uni Hildesheim können junge Menschen literarisch tätig werden, in einen Austausch mit anderen treten und neue Techniken des Schreibens kennenlernen.

So kannst du dich für die „Junge Schreibwerkstatt“ anmelden

Wer zwischen 16 und 35 Jahren alt ist, kann das Angebot wahrnehmen, die Zahl der Teilnehmenden ist jedoch auf 15 begrenzt. Die Schreibwerkstatt findet online über Zoom statt, an neun Terminen freitags von 17-19 Uhr. Die Anmeldefrist ist der 10. Oktober 2022, am 04. November 2022 ist schon das erste Treffen. Durch die Kooperation mit dem Kulturbüro Hannover und der Stadtbibliothek Hannover fallen für Teilnehmende keinerlei Kosten an.

Anmelden kann man sich per E-Mail bei schreibwerkstatt_hannover@web.de. Wichtig sind dabei eigene Angaben zu Alter, Beruf, Hobbys und dem Antrieb zum Schreiben. Den Zoom-Link bekommen die Teilnehmenden nach erfolgreicher Anmeldung.

Wer aber schon fertige Texte hat und gerne an längeren Projekten arbeitet, kann sich auch bei den Textwerkstätten des Autor*innenzentrums Hannover e.V. engagieren.

von Haley Tschammer


Lies auch:

Unsere MADS-Partner aus dieser Region:

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend