Seite auswählen

Werbung

„Spider-Man: No Way Home“: Erster Trailer löst Hype aus

„Spider-Man: No Way Home“: Erster Trailer löst Hype aus
Foto:  Courtesy Of Sony Pictures/2021 MARVEL/dpa

Der erste Trailer für den neuen Marvel-Film „Spider-Man: No Way Home“ ist da. Besonders das Multiversum und die Rückkehr alter Rivalen lösen Euphorie bei den Fans aus.


Als dritter „Spider-Man“-Solofilm des Marvel Cinematic Universe (MCU) soll im Dezember „No Way Home“ erscheinen. Neben Peter Parker alias Spider-Man, gespielt von Tom Holland, wird auch der aus mehreren MCU-Filmen bekannte Held Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) eine zentrale Rolle im Film spielen.

Nachdem Peters Identität im zweiten Teil durch Mysterio aufgedeckt wurde, hat sich sein Leben drastisch verändert. Um alles wieder rückgängig zu machen, bittet Peter Doctor Strange darum, mit einem Zauberspruch wieder Normalität herzustellen. Das Ganze geht jedoch ordentlich schief: Bei der Durchführung des Zauberspruchs vermischen sich Zeitlinien und Universen.

Alte Charaktere kehren zurück

Durch das Multiversum, also die Gesamtheit aller Parallelwelten, werden einige alte Rivalen aus älteren „Spider-Man“-Filmen zurückkehren. Der Trailer zeigt unter anderem die Rückkehr von Doctor Octopus, gespielt von Alfred Molina, aus der Trilogie von Sam Raimi. Auch die Rückkehr von Green Goblin, gespielt von Willem Dafoe, und Electro, gespielt von Jamie Foxx, werden im Trailer angedeutet.

„Spider-Man: No Way Home“-Trailer löst Hype aus

Auf Youtube und Twitter sind die Fans begeistert: Die Vorfreude auf den neuen Marvel-Film und das Wiedersehen mit alten Charakteren ist groß. Am 16. Dezember 2021 soll „Spider-Man: No Way Home“ in die deutschen Kinos kommen.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend