Seite auswählen

Werbung

„Only Murders in the Building“: Neue Staffel ist gestartet

„Only Murders in the Building“: Neue Staffel ist gestartet
Foto: Disney+

Die zweite Staffel von „Only Murders in the Building“ ist mit den ersten beiden Folgen bei Disney+ angelaufen. In wöchentlich neuen Folgen versuchen Charles, Oliver und Mabel, einen neuen Mordfall zu lösen.


Eigentlich ist es ein recht gewöhnliches Hobby, das die drei eint. Charles-Haden Savage (Steve Martin), Oliver Putnam (Martin Short) und Mabel Mora (Selena Gomez) hören gern True-Crime-Podcasts. Doch schon in Staffel eins von „Only Murders in the Building“ wurden sie selbst zu Hobby-Ermittlern und lösten zwei mysteriöse Todesfälle aus ihrem Wohngebäude, dem Arconia – während sie einen eigenen True-Crime-Podcast dazu aufnahmen. In den letzten Minuten der ersten Staffel gerät Mabel schließlich selbst unter Mordverdacht – und genau da setzt nun die zweite Staffel an, deren erste beiden Folgen auf Disney+ erschienen sind.

Das ungleiche Trio muss nun versuchen, die Unschuld von Mabel zu beweisen, denn alles scheint gegen sie zu sprechen. Dabei begeben sie sich auch auf eine Reise in ihre eigene Vergangenheit, vor allem durch filmische Rückblenden in die Kindheit von Charles unterstrichen. Seine Geschichte ist womöglich doch enger mit der von Mordopfer Bunny verstrickt, als ihm lieb ist. Mit dem gewohnten Humor knüpfen die ersten beiden Folgen der zweiten Staffel nahtlos an ihre Vorgänger an und lassen das Publikum weiterhin mit den drei Detektiven mitfiebern. Auch an der Starbesetzung wurde in dieser Staffel nicht gespart. Nachdem Musiker Sting das Arconia verlässt, übernimmt Amy Schumer sein Penthouse, und auch Model und Schauspielerin Cara Delevingne findet ihren Platz in der Handlung als neue Verbündete von Mabel.

Mabel steht unter Mordverdacht. Foto: Craig Blankenhorn/Hulu

Wie gewohnt nimmt auch in dieser Staffel keiner der Charaktere ein Blatt vor den Mund. So auch der schimpfende Papagei, den Bunny in ihrem letzten Willen Oliver vermacht. Dieser verkündet kurz vor Ende der zweiten Folge, dass er weiß, wer der Täter ist. Kann er den Podcastern helfen, den wahren Killer zu finden? Und warum versucht der, den Mord ausgerechnet Mabel anzuhängen?

In Deutschland erscheinen wöchentlich neue Folgen der Hulu-Serie auf dem Streamingdienst Disney+.

Von Emma Fiedler


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend