Seite auswählen

Werbung

Nintendo Direct: Das sind die neuen Spiele für 2022

Nintendo Direct: Das sind die neuen Spiele für 2022
Foto: Christophe Gateau/dpa

Spieleentwickler Nintendo hat die Spiele für das erste Halbjahr 2022 angekündigt. „Mario Kart“, „Kirby“ und „Splatoon“ gehen in die nächste Runde. MADS gibt einen Überblick.


Fans von „Mario Kart“, „Kirby“, „Splatoon“ und Co. dürfen sich freuen. Spielehersteller Nintendo hat am Mittwoch alle verbleibenden Spiele für die Nintendo Switch im ersten Halbjahr 2022 präsentiert. Hierzu zählen Neuauflagen der Nintendo-Klassiker, aber auch angepasste Versionen von Nostalgie auslösenden Konsolen- und PC-Games. So werden etwa „STAR WARS: The Force Unleashed“, „Assassin’s Creed The Ezio Collection“ und „KINGDOM HEARTS INTEGRUM MASTERPIECE“ innerhalb der nächsten zwei Monate erhältlich sein.

Konkurrenz zu „Mario Kart“

„Mario Kart 8 Deluxe“-Liebhaber sollten sich anschnallen. Zwar ist das bekannte Racing-Spiel bereits seit fast fünf Jahren auf dem Markt, dennoch soll es bis Ende 2023 in einem kostenpflichtigen Zusatzset 48 neue Strecken erhalten. Doch darauf ausruhen sollte sich Nintendo nicht. Im Sommer dieses Jahrs bekommt der Klempner mit der roten Mütze mit „Disney Speedstorm“ einen neuen Rivalen. Das von Disney und Pixar erdachte Rennspiel mit Micky Mouse, Sullivan und Mulan könnte eine ernsthafte Konkurrenz werden. Mit eigenen Spezialfähigkeiten rasen die Charaktere aus den beliebten Filmen über die Rennstrecke. Auch das Zocken mit Gamern auf anderen Konsolen soll im Onlinemodus möglich sein.

Nintendo Direct: Kirby kommt zurück

Der pinke Held Kirby ist mit „Kirby und das vergessene Land“ ebenfalls zurück. Das Spiel scheint voller abenteuerlicher Level. Neu dabei: der Vollstopf-Modus. Kirby kann hiermit Autos, Kegel oder Automaten verkörpern, um herumzurasen, Dosen aus seinem Mund zu schießen oder andere Puzzle zu lösen. Das Ziel des Spiels ist, die sogenannten Waddle-Dees zu retten, damit Waddle-Dee-Stadt wächst. Doch das mysteriöse Bestienrudel steht ihm hierfür im Weg. Das abenteuerliche Jump-’n‘-Run-Spiel ist ab dem 25. März erhältlich.

Über „Splatoon 3“, welches bereits vor elf Monaten bekannt gegeben wurde, ist nun auch mehr bekannt. Es wird einen kooperativen Mehrspielermodus namens „Salmon Run“ geben, in dem ein riesiger Salmonide auftaucht. Doch mehr will Nintendo an dieser Stelle noch nicht verraten. Fans der Farbschlachten müssen sich bis zur Veröffentlichung im Sommer 2022 gedulden.

Von Fynn Petzka


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend