Seite auswählen

Werbung

„Ms. Marvel“-Wettbewerb: Mit MADS ein iPad und ein Disney+Abo gewinnen

„Ms. Marvel“-Wettbewerb: Mit MADS ein iPad und ein Disney+Abo gewinnen
Foto: Daniel McFadden/Marvel Studios

Marvel-Fans aufgepasst: Wer sind eure Alltagsheldinnen und Alltagshelden? Beim MADS-Wettbewerb zur neuen Serie „Ms. Marvel“ gibt es ein iPad und ein Jahresabo von Disney+ zu gewinnen.


​Es kann die Nachhilfelehrerin, der Paketbote, die beste Freundin oder auch einfach der Papa sein: Wer sind eure Alltagsheldinnen und Alltagshelden? MADS freut sich über Einsendungen in geschriebener, fotografierter oder gemalter Form – und verlost unter allen Teilnehmenden ein Heimkinopaket passend zur neuen Disney+Serie „Ms. Marvel“.

„Ms. Marvel“ startet im Juni

Die Originalserie der Marvel Studios dreht sich um Kamala Khan, die als muslimisch-amerikanische Teenagerin in Jersey City aufwächst. Als begeisterte Gamerin und leidenschaftliche Fan-Fiction-Schreiberin ist Kamala ein riesiger Superhelden-Fan mit einer gewaltigen Vorstellungskraft – vor allem, wenn es um Captain Marvel geht.

Zu Hause und in der Schule fühlt sie sich dagegen unsichtbar. Doch das ändert sich, als sie plötzlich dieselben Superkräfte bekommt wie die Heldinnen und Helden, zu denen sie immer aufgeschaut hat. So einfach wie erhofft wird das Leben damit allerdings nicht. „Ms. Marvel“ ist ab 8. Juni exklusiv auf dem Streamingdienst Disney+ verfügbar.

Wettbewerb „Alltagshelden“: So funktioniert’s

Wir wollen wissen, wer euer Leben heldenhaft bereichert. Um an unserem „Alltagshelden“-Wettbewerb teilzunehmen, schickt uns euren Beitrag – das kann ein Text, ein Foto oder auch ein gemaltes Bild sein. Den Beitrag samt Kontaktdaten schickt ihr einfach bis Dienstag, 31. Mai, per E-Mail an info@mads.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Heimkinopaket, bestehend aus einem Apple iPad Air (64 GB), einem Jahresabo von Disney+, Popcorn und Drinks. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird rechtzeitig informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

17 Bemerkungen

  1. Avatar

    Alltagshelden sind für mich die netten Nachbarn, die mir als ich Corona positiv war, frisches Obst und Gemüse brachtenl

    Antworten
    • Avatar

      Alltagshelden sind für mich meine Betreuerin die mir während der Coronazeit eingekauft hat

      Antworten
  2. Avatar

    MS Marvel kann ich gar nicht erwarten.
    Die Superheldin wird doch bald landen.

    Antworten
  3. Avatar

    Sehr interessantes Gewinnspiel mit den Superheld en

    Antworten
  4. Avatar

    Meine Tochter ist einfach meine Alltagsheldin

    Antworten
  5. Avatar

    Die Kölner Feuerwehrleute die gestern unter Einsatz ihres Lebens einen hilflosen Mann aus der brennenden Wohnung retteten

    Antworten
  6. Avatar

    Mein Held ist meine behinderte Ur-Enkeltochter. Sie ist jetzt 10 Jahre alt, hat immer wieder epileptische Anfälle nach denen sie teilweise gelähmt ist und kämpft sich immer wiederins Leben zurück. Sie ist unser Sonnenschein.

    Antworten
  7. Avatar

    Ich würde mich freuen

    Antworten
  8. Avatar

    Alles wäre dann gut, sehr gut.

    Antworten
  9. Avatar

    Meine Frau ist meine Alltagsheldin!

    Antworten
  10. Avatar

    Das wär was für mich

    Antworten
  11. Avatar

    Für mich sind die Leute von der Tafel Duisburg Alltagshelden.

    Antworten
  12. Avatar

    Tolles Gewinnspiel. Über den Gewinn, insbesondere des iPad’s, würde ich mich riesig freuen.

    Antworten
  13. Avatar

    Alltagshelden sind u,a, meine Kollegen, die die gute Laune auch dann nicht verlieren, wenns so richtig „dick reingeht“

    Antworten
  14. Avatar

    Alltagshelden sind für mich die Ukrainer die gegen so einen übermächtigen Aggressor täglich kämpfen

    Antworten
  15. Avatar

    Tolle Sache

    Antworten
  16. Avatar

    Ich bewundere die Mitarbeiter der Tafel in Speyer, immer freundlich und hilfsbereit und versorgen gehbehinderte und Leute im Rollstuhl auch zuhause

    Antworten

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend