Seite auswählen

Werbung

„Obi-Wan Kenobi“: So reagieren Fans auf den ersten Trailer

„Obi-Wan Kenobi“: So reagieren Fans auf den ersten Trailer
Foto: Disney+

Disney hat zum Star-Wars-Day den ersten Trailer zur neuen „Obi-Wan Kenobi“-Serie veröffentlicht. „Star Wars“-Fans freuen sich nicht nur über die Rückkehr von Ewan McGregor in der Titelrolle. Denn auch andere bekannte Charaktere kehren zurück.


Passend zum Star-Wars-Day am 4. Mai präsentiert Disney den Trailer zur Serie „Obi-Wan Kenobi“. Darin wird Hauptdarsteller Ewan McGregor erneut in seine alte Rolle schlüpfen. Die Story spielt zehn Jahre nach dem Prequel „Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith“ (2005) und vor dem ersten Kinofilm „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung“ (1977).

Obi-Wan Kenobi flieht vor dem Imperium

Nach dem Ende von „Star Wars: Episode III“ flüchtet der gebrochene Obi-Wan Kenobi ins Exil auf den Wüstenplaneten Tatooine. Das Imperium rund um Darth Vader sucht nach dem abtrünnigen Jedi, der die Order 66 überlebt hat. Obi-Wan Kenobi ist auf dem Wüstenplaneten nicht mehr sicher und begibt auch den jungen Luke Skywalker in Gefahr. Er entschließt sich, auf eine unbekannte Reise zu gehen und somit seinen Verfolgern zu entkommen.

Darth Vader is back

Fans fiebern auf Twitter vor allem dem Widersehen mit Darsteller Hayden Christensen entgegen. Dieser nimmt seine Rolle des Darth Vader beziehungsweise Anakin Skywalker aus den Prequels wieder auf. Ebenfalls verriet der Trailer, dass eine vertraute Figur aus „Star Wars Rebels“ – der Großinquisitor – Teil der Serie sein wird.

Info: Auftakt der Serie ist am Freitag, 27. Mai. Weitere Folgen der sechsteiligen Miniserie werden dann im wöchentlichen Rhythmus auf Disney+ veröffentlicht.

von Cara Kreth


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend