Seite auswählen

Werbung

„Ms. Marvel“: Träumerische Superheldin landet bei Disney+

„Ms. Marvel“: Träumerische Superheldin landet bei Disney+
Foto: Marvel Studios

Kamala verliert sich in Tagträumen über ihre liebsten Superhelden – und wird als Ms. Marvel selbst zur Heldin. Jetzt hat Marvel den Trailer zur neuen Serie veröffentlicht, die im Sommer bei Disney+ erscheint.


Mit Thor, Iron Man und Black Widow als kühnen Vorbildern wollen natürlich viele Jugendliche in die Fußstapfen ihrer Helden treten. So auch die 16-jährige Kamala Khan. Sie ist ein US-amerikanisch-pakistanisches Mädchen, welches nur allzu gern in ihrer eigenen Gedankenwelt versinkt. Doch löst dies weder ihre Probleme zu Hause noch in der Schule.

Disney+ plant „Ms. Marvel“-Serie

Als Ms. Marvel wird Kamala selbst zur Heldin – und bekommt ihre eigene Serie bei Disney+. Der nun veröffentlichte Trailer im Comicbuchstil, unterlegt mit „Blinding Lights“ von The Weeknd, lässt Zuschauerinnen und Zuschauer in Ms. Marvels Traumwelt eintauchen.

Vom Nerd zur Heldin

Kamala, gespielt von Iman Vellani, bietet großes Identifikationspotenzial für Marvel-Fans. Schließlich hat sie selbst ihr Zimmer mit Postern von Captain Marvel vollgehängt. Außerdem spielt sie Videospiele, schreibt Fan-Fictions, bastelt eigene Cosplay-Kostüme und trägt einen Captain-Marvel-Fahrradhelm. Damit kommt sie in der Schule leider nicht so gut an. Sie muss den einen oder anderen Kommentar der fiesen Zoe Zimmer, welche schon aus den „Ms. Marvel“-Comics bekannt ist, wegstecken. Und auch ihre strenge Mutter ist von Kamalas Obsession nicht begeistert. Doch die hat ihre ganz eigenen, heldenhaften Pläne.

Info: Die Serie wird mit voraussichtlich sechs Folgen ab dem 8. Juni auf Disney+ erscheinen.

Von Fynn Petzka


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend