Seite auswählen

Werbung

fitgreenmind: Schülerin Maya erobert die vegane Kochwelt

fitgreenmind: Schülerin Maya erobert die vegane Kochwelt
Foto: Jörg Schieferecke Studio

Sie ist erst 17 Jahre alt und begeistert mit ihren Kochvideos täglich 1,8 Millionen Follower auf Instagram. Maya Leinenbach aus dem Saarland steckt hinter dem Account fitgreenmind.


Veganes Essen ist nur Salat und Pommes? Wer denkt, dass pflanzliche Ernährung eintönig ist, hat Maya Leinenbachs Reels auf ihrem Account fitgreenmind noch nicht gesehen. In unter einer Minute geht Maya bei Instagram und Tiktok auf eine kulinarische Weltreise – Bulgogi aus Korea, Ma Jiang Mian Nudeln, Burritos, Pita Brot oder Mochi sind nur einige Beispiele ihrer ausgefallenen veganen Rezepte.

Koch-Videos mit Unterhaltungsfaktor

Die Schülerin erklärt in fließendem Englisch und mit Bildunterschriften Schritt für Schritt, wie sie die Gerichte zubereitet. Die unterhaltsamen Voice-Over Kommentare und leckeren Zutaten machen Lust, direkt selber in der Küche tätig zu werden. Das kommt bei ihren Followern gut an. Vor rund einem Jahr hatte sie noch 70.000 Fans auf Instagram, heute sind es fast 2 Millionen. Seitdem hat sie ein eigenes Kochbuch mit dem Titel „Ohhh…das ist vegan?“ auf Deutsch und Englisch herausgebracht. Vor kurzem kochte sie auf einem großen Food-Festival in Israel. Nebenbei geht sie noch zur Schule und hat nach dem Abi große Ziele, verriet sie kürzlich in einer Instagram Story.

Und nach dem Abi?

Am liebsten möchte Maya weiter Content machen. Sie träumt davon, ihre Marke fitgreenmind weiter auszubauen und einmal eigene Produkte in den Supermarkt zu bringen. Vegane und vor allem gesunde Ernährung sollte jedem zugänglich gemacht werden, findet sie.

Von Melina Wall



Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend