Seite auswählen

Werbung

Dieser Account lebt den Koriander-Hass

Dieser Account lebt den Koriander-Hass
Foto: @i.hate.coriander

Futter für deinen Instagram-Feed: MADS stellt jede Woche einen Account vor, der sich lohnt. Dieses Mal: @i.hate.coriander.


​Dampfender Duftreis, vermengt mit Sojasprossen und Gewürzen: Der Anblick des Reisgerichts könnte das Feinschmecker-Herz höher schlagen lassen – lägen dort nicht diese grünen Blätter mitten auf dem potentiellen Gaumenschmaus drapiert. Denn der seifige Geschmack der leuchtend grünen Koriander-Pflanze mundet längst nicht allen. Eine Hassgemeinschaft aus fast Neuntausend Followern hat sich in dem Instagramaccount @i.hate.coriander gegen das Trend-Gewürz verbündet.

Ob Memes mit angeekelten Gesichtern oder Fotos von Tattoos, die den Koriander-Hass verkünden: Der Inhalt des Instagramkanals richtet sich ausschließlich gegen das Gewürz, das gerade in der asiatischen Küche gerne verwendet wird. Selbst Kleidungsstücke mit dem aufgedruckten Slogan „I hate coriander“ werden auf der dazugehörigen Homepage verkauft. Fotos aus der ganzen Welt, auf denen Koriander-Hasser ihre Statement-Shirts tragen, werden von @i.hate.coriander gepostet. Wer beim Anblick der dreigeteilten, krausen Blätter nur die Nase rümpfen kann, sollte definitiv mal durch den Feed des Hass-Accounts scrollen. 

Von Nina Hoffmann


Weitere #mustsee Accounts:


Über den Autor/die Autorin:

Nina Hoffmann

Nina (22) studiert Soziologie und kennt somit alle Sprüche über eine Karriere als Taxifahrerin. Statt an ihren Fahrkünsten zu feilen, liest sie lieber Texte über Gender-Fragen und Emanzipation - oder noch besser: Die dazugehörigen Kommentare der Facebook-Nutzer/innen.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend