Seite auswählen

Werbung

„Cinderella“: Amazon bringt Neuverfilmung mit Camila Cabello raus

„Cinderella“: Amazon bringt Neuverfilmung mit Camila Cabello raus
Foto: Amazon Prime Video

Camila Cabello übernimmt die Hauptrolle in einer Neuinterpretation von „Cinderella“. Die „Aschenputtel“-Verfilmung erscheint am 3. September auf dem Streamingportal Amazon Prime Video – und zeigt, wie emanzipiert Märchen sein können.


Keine stereotypische Prinzessinengeschichte mit viel Romantik: Die Neuverfilmung von „Cinderella“ zeigt eine emanzipierte Version des Märchenklassikers „Aschenputtel“. Das Filmmusical mit Sängerin und Schauspielerin Camila Cabello in der Hauptrolle ist ab dem 3. September auf Amazon Prime Video verfügbar.

Cinderella träumt in der Verfilmung davon, einmal als Designerin erfolgreich zu sein. Sie möchte auf dem Ball des Prinzen ihr selbstgeschneidertes Kleid präsentieren und Kunden gewinnen. Bei der Veranstaltung trifft Cinderella auf den Prinzen, gespielt von Nicholas Galitzine, der sie zu seiner Frau machen möchte. Cinderella hat will allerdings weder ihr Karriere aufgeben noch eine Prinzessin werden. Allerdings will sie auch nicht für alle Ewigkeit im Keller ihrer Stiefmutter leben. Das zeigt der Trailer, den auch Cabello bereits auf Instagram gepostet hat. „Ich kann es nicht erwarten, diesen magischen Film mit euch zu teilen“, schreibt sie unter dem Beitrag.

„Cinderella“-Neuverfilmung: Das ist der Trailer

Regie führte Kay Cannon, die auch das Drehbuch schrieb. Bekannt wurde Cannon unter anderem als Autorin der „Pitch Perfect“-Filmreihe. Und das Interesse scheint groß zu sein: Der Film hat bereits eine eigene Instagram-Seite, der knapp 85.000 Leute folgen, der englische Trailer schaffte es auf Platz 41 der deutschen Youtube-Trends.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Laura Ebeling

Laura (22) studiert Kommunikationsmanagement - oder einfacher gesagt "irgendwas mit Medien". Von ihren Kenntnissen macht sie auch hier Gebrauch und beschäftigt sich gerne mit Themen wie Gleichberechtigung, dem politischen Geschehen und - für Frauen typisch - Fußball.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend