Seite auswählen

Werbung

Nintendo bringt neues Switch-Modell OLED raus

Nintendo bringt neues Switch-Modell OLED raus
Foto: Nintendo

Nintendo hat ein neues Konsolenmodell angekündigt: die Switch OLED. Am 8. Oktober soll sie auf den Markt kommen. Veränderungen gibt es vor allem beim Display.


Spielhersteller Nintendo hat ein neues Switch-Modell vorgestellt. Das namensgebende OLED-Display der neuen Konsole fällt mit sieben Zoll breiter aus als das des Vorgängers, der einen 6,2-Zoll-Bildschirm hat. Ein OLED-Bildschirm benötigt keine Hintergrundbeleuchtung, er erzeugt die Bilder durch das Licht, das von jedem einzelnen Pixel abgestrahlt wird. Der Bildschirm soll sich durch intensivere Farben und hohen Kontrast abheben, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Nintendo Switch OLED: Hohe Tonqualität und LAN-Anschluss

Zudem zeichne sich das neue Modell durch integrierte Lautsprecher mit hoher Tonqualität und einen verstellbaren Aufsteller aus. Wie das Originalmodell der Nintendo Switch kann auch die neue Version durch einen HDMI-Anschluss mit dem Fernseher verbunden werden, außerdem verfügt das Modell über zwei USB-Anschlüsse und – anders als der Vorgänger – einen LAN-Anschluss.

Das OLED-Modell der Nintendo Switch hat 64GB internen Speicherplatz und kann mit einer Micro-SD-Card aufgestockt werden. Der Preis liegt bei ungefähr 350 US-Dollar, einen Deutschlandpreis hat Nintendo noch nicht bestätigt. Die Konsole soll ab dem 8. Oktober erhältlich sein.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend