Seite auswählen

Werbung

Neues Jahr, neue Musik: Diese Releases kommen 2023

Neues Jahr, neue Musik: Diese Releases kommen 2023
Foto: Unsplash/Lee Campbell

Von SZA bis Rihanna: In jüngster Zeit gab es von vielen Künstlerinnen und Künstlern lang ersehnte neue Musik. Doch auch im neuen Jahr stehen einige Releases bevor, die viel versprechen.


2022 war musikalisch gesehen ein gutes Jahr: SZA hat nach fünf Jahren ein neues Album herausgebracht, Rihannas Comeback war ebenso gehypt, und auch um Taylor Swift war es nicht still. Auch das neue Jahr verspricht einige Musikhighlights.

Rock aus Italien: Måneskin mit „Rush!”

Die italienische Rockband Måneskin hatte beim ESC 2021 ihren Durchbruch – und zeigte wie zuvor wohl nur ABBA, was der ESC für die Karriere einer Band bedeuten kann. Nach Hits wie „Beggin’” und „I Wanna Be Your Slave” verspricht die Band nun neue Tracks für den 20. Januar. Dem neuen Album „Rush!” geht am 13. Januar noch die Single „Gossip” voraus, bei der Gitarrist Tom Morello der Gruppe rund um Frontman Damiano David unter die Arme gegriffen hat. Ihre „Loud Kids Tour“ in diesem Jahr ist schon fast ausverkauft; doch die 17 Tracks des neuen Albums trösten hoffentlich darüber hinweg.

AnnenMayKantereit mit Studioalbum Nummer vier

AnnenMayKantereit bringen am 3. März ihr viertes Studioalbum raus: „Es ist Abend und wir sitzen bei mir”. Die deutsche Pop-Rockband hat dazu auch eine neue Tour angekündigt.

Lana del Rey: „Did You Know That There’s a Tunnel Under Ocean Blvd”

Das inzwischen neunte Studioalbum von Sängerin Lana del Rey – „Did You Know That There’s a Tunnel Under Ocean Blvd” – erwartet Fans am 10. März. Die gleichnamige Single ist bereits 2022 erschienen. Produziert von Jack Antonoff und mit zahlreichen Features wie  Father John Misty und Tommy Genesis verspricht del Reys neues Album zweifellos ein musikalisches Highlight. Auch an Persönlichkeit mangelt es der 37-Jährigen nicht: Es gab nur ein Werbeplakat für die neue Platte, und das nur im Wohnort ihres Ex-Freundes.

Vielleicht auch Frank Ocean?

Fans spekulieren schon lange, ob sich Frank Ocean – dessen Hit-Album „Blonde” inzwischen sieben Jahre alt ist – aus der Musikbranche vollkommen zurückziehen wird. Der Künstler ist aber einer der Headliner für Coachella dieses Jahr, zudem wird gemunkelt, dass er ein neues Album verschiedenen Labels gezeigt habe. Neue Musik von Frank Ocean ist daher nicht ausgeschlossen. Zumindest aber werden Fans ihn wieder live auf der Bühne erleben können.

Sam Smith: Erst Tiktok-Hit, jetzt Hit-Album?

Sam Smith ist 2022 mit „Unholy” viral gegangen, nun folgt am 27. Januar ein neues Album. Laut „The Guardian“ geht es darin um „sex, lies, passion, self-expression and imperfection”. Das inzwischen vierte Studioalbum des britischen Stars wird auch ein Feature mit Ed Sheeran enthalten. Ob der Rest des Albums ebenso so gut läuft wie der Tiktok-Hit, wird sich zeigen.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Marie Bruschek

Marie (20) studiert Weltliteratur. Wenn sie nicht gerade schlechte Wortwitze macht oder sich zum zehnten Mal Mamma Mia anguckt, schreibt sie für MADS über alles, was sie gerade interessiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet