Seite auswählen

Werbung

„Loud Kids Tour Gets Louder“: Måneskin erweitert Tour

„Loud Kids Tour Gets Louder“: Måneskin erweitert Tour
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Die Band Måneskin startet Ende dieses Jahres ihre erste Welttournee. Aufgrund der hohen Nachfrage in Europa haben die ESC-Sieger aus Italien einige Shows hochverlegt und Daten hinzugefügt – auch in Deutschland.


Seitdem die Band im Mai 2021 den Eurovision Song Contest gewonnen hat, geht es für Måneskin steil bergauf. Zwar mussten die vier Italiener ihre für Anfang 2022 geplante „Loud Kids Tour“ verschieben – dafür soll es bald unter dem Motto „Loud Kids Tour Gets Louder“ so richtig losgehen. Nach dem Auftakt in Nordamerika im November und Dezember will die italienische Band 2023 dann in vielen europäischen Ländern auftreten – auch in Deutschland.

Måneskin: Tour vergrößert

Weil der Ansturm auf die Tickets gar nicht mehr aufhören wollte, hat sich die Band entschlossen, die Tour zu vergrößern und einige Daten hinzuzufügen. Auf Instagram schreiben sie: „Alle unsere verschobenen Europa-Indoor-Termine wurden aufgrund der Nachfrage upgegradet, und wir haben einige neue für alle hinzugefügt, die die Chance verpasst haben, ihre Tickets zu bekommen.“ Die Termine in Russland hat die Band allerdings wegen des Kriegs gegen die Ukraine gestrichen.

Auch die deutschen Fans können sich freuen: Ursprünglich sollte es nur ein Konzert in der Verti Music Hall in Berlin geben, in der bis zu 4500 Fans Platz hätten. Doch anscheinend war schnell klar, dass Måneskins Fanbase in Deutschland größer ist. Das neue Konzert am 6. März 2023 soll nun in der Mercedes-Benz-Arena (17.000 Plätze) stattfinden, wodurch die Chance auf ein Ticket deutlich höher ist. Zusätzlich gibt es am 10. März 2023 ein Konzert in der LANXESS-Arena in Köln.

Vorteil für o2-Kunden

Noch sind die Tickets nicht verfügbar, der Vorverkauf startet am Freitag, 25. März, um 14 Uhr auf Eventim. Wer o2-Kunde oder -Kundin ist, kann bereits in einem früheren Vorverkauf Priority-Tickets bestellen. Dieser startet am Mittwoch, 23. März, um 10 Uhr.

Was passiert mit alten Måneskin-Tickets?

Noch früher sind die Fans dran, die bereits Tickets für das ursprünglich geplante Konzert am 26. Februar 2022 in Berlin hatten. Für dieses Konzert hat Eventim zwar mittlerweile eine Konzertabsage verschickt. Doch die Ticketbesitzerinnen und -besitzer haben per E-Mail einen persönlichen Buchungscode erhalten. Damit können sie zwischen Dienstag, 22. März, 10 Uhr und Mittwoch, 23. März, 10 Uhr Tickets für die neuen Konzerttermine kaufen.

Für alle anderen gilt: Wer unbedingt Karten haben möchte, sollte schnell sein. Denn aufgrund der hohen Nachfrage ist es möglich, dass die Seite zusammenbricht und man sich in ewigen Warteschleifen befindet. Nichtsdestotrotz sollte man geduldig bleiben – manchmal lädt Eventim einfach sehr lange, bevor man seinen Ticketkauf abschließen kann.

Tickets von Fan zu Fan

Falls man doch mit leeren Händen ausgeht, ist die Hoffnung noch nicht ganz verloren. Denn es gibt immer jemanden, der seine Tickets wieder verkaufen möchte. Dabei sollte man aber darauf achten, nicht auf Betrüger hereinzufallen. Um das zu vermeiden, bietet Eventim die Option „Tickets von Fan zu Fan“. Dort werden die Verkäufer geprüft und das Verfahren läuft über Eventim, sodass nichts schiefgehen kann.



Über den Autor/die Autorin:

Ella Rinke

Ella (21) studiert Medien und Kommunikation. Neben Kunst interessiert sie sich für Musik, die sie bei MADS rezensiert. Dazu schreibt sie über alles, was gerade so passiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend