Seite auswählen

Werbung

Junge Frau findet Zimmer hinter Badspiegel: Gruseliges TikTok Video geht viral

Junge Frau findet Zimmer hinter Badspiegel: Gruseliges TikTok Video geht viral
Foto: Screenshot: Titok/@samanthartsoe

Auf Tiktok haben mehrere Millionen Menschen die unheimliche und lustige Geschichte von Samantha gesehen. In einem vierteiligen Video nimmt die junge Frau ihre Follower mit auf ein Abenteuer. Denn sie hat eine Ungereimtheit in ihrer Wohnung gefunden. In ihren Videos deckt Samantha das Rätsel eine Luftzugs auf.


Zuschauer sind fast in Echtzeit dabei, als Samantha Hartsoe einem kalten Luftzug in ihrer Wohnung in New York City auf die Spur geht. Bisher haben mehr als acht Millionen Menschen die Videos der vierteiligen Reihe gesehen. Das erste Video geht auf der App durch die Decke. Samantha ist noch nicht lange auf Tiktok, hat aber bereits Tausende von Followern mit Videos wie sie tanzt und ihr Leben in New York zeigt, gewonnen.

Dieses Mal nimmt @samanthartsoe ihre Follower mit auf ein gruseliges Abenteuer: Samantha beklagt sich, dass es immer kalt in ihrer Wohnung sei, egal wie viel sie heize. Der Luftzug ist so stark, dass ihre Haare im Wind wackeln. Samantha lokalisiert die Quelle der Kälte im Bad. Sie findet aber keinen guten Grund, woher die Luft kommen soll. Am Ende des ersten Videos macht sie eine unheimliche Entdeckung.

Frau findet Wohnung hinter ihrem Badezimmerspiegel

Um dem Rätsel des kalten Luftzugs auf die Spur zu kommen, holt Samantha sich vorsichtshalber Freunde dazu. Der Luftzug scheint vom Spiegel zu kommen. Der Spiegel lässt sich verschieben. Samantha nimmt all ihren Mut zusammen und hängt den Spiegel ab. Dahinter findet die junge Frau ein Loch in der Wand. Sie leuchtet mit der Handykamera hinein – und findet einen Raum. Lachend, aber auch verängstigt – und mit einem Hammer bewaffnet – klettert Samantha durch das Loch.

Mittlerweile verfolgt das Internet gebannt, was als nächstes geschieht. Part 3 von Samanthas Geschichte lässt auf sich warten. Auf Twitter fragen sich User, was es mit den Tiktoks von Samantha auf sich hat, und fordern eine Aufklärung der spannenden Spiegel-Geschichte. Zwischenzeitlich vergehen mehr als zehn Stunden bis zu einem neuen Video von Samantha.

Tausende verfolgen Videos von Samantha

Ausgestattet mit Schutzkleidung und selbstgebastelter Stirnlampe findet die junge Frau eine komplette unrenovierte Wohnung hinter ihrem Badspiegel. Durch die Wohnungstür kann die Tiktokerin die Wohnung schließlich einfach verlassen. Das Abenteuer ist vorbei. Samanthas trockener Kommentar: „Morgen wird mein Vermieter einen wirklich lustigen Anruf bekommen.“

Auf Tiktok und Twitter spekulieren Tausende Menschen nun über paranormale Kräfte. Einige User ziehen den Vergleich zu Candyman. Candyman’s Fluch ist ein Horrorfilm aus den 90er-Jahren.

Von Katharina Kalinke

Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend