Seite auswählen

Werbung

„Grey’s Anatomy“ soll eine 21. Staffel bekommen

„Grey’s Anatomy“ soll eine 21. Staffel bekommen
Foto: Liliane Lathan/ABC/Disney+/dpa

Laut übereinstimmenden Medienberichten wird Serie „Grey’s Anatomy“ mit einer 21. Staffel fortgesetzt. Das Krankenhausdrama ging bereits im Jahr 2005 an den Start.


Wie verschiedene Magazine, unter anderem „Variety“ berichten, hat der amerikanische Fernsehsender ABC eine 21. Staffel der Serie „Grey’s Anatomy“ in Auftrag gegeben. Das Krankenhausdrama debütierte im Jahr 2005 und löste 2019 „Emergency Room“ als langlebigste Medizinserie der TV-Historie ab. Die Neuigkeit überraschte viele Fans, denn die 20. Staffel lief erst Mitte März in den USA an. Zuschauende aus Deutschland müssen sich dagegen noch weiter gedulden, um die Jubiläumsstaffel verfolgen zu können, die hierzulande voraussichtlich erst im September ausgestrahlt wird.

„Grey’s Anatomy“: Was ist über die neueste Staffel bekannt?

„The loyalty and love of ‘Grey’s Anatomy’ fans has propelled us into a historic 21st season, and I could not be more grateful”, wird Serien-Schöpferin und Producerin Shonda Rhimes in „Variety“ zitiert. Viel ist über diese Staffel jedoch noch nicht bekannt. Sie soll voraussichtlich aus 18 Folgen bestehen. Vermutlich wird es erneut zu Gastauftritten von Fanlieblingen kommen wie schon in der 20. Staffel. In dieser kehren unter anderem Jessica Capshaw als Dr. Arizona Robbins und Alex Landi als Dr. Nico Kim ans Set von „Grey’s Anatomy“ zurück. Showrunnerin wird erneut Meg Marini sein, die 18 Jahre lang im Autorenteam der Serie tätig war, bevor sie die vorherige Showrunnerin Krista Vernoff in der 20. Staffel ablöste.

Wann genau die 20. und 21. Staffel in Deutschland erscheinen werden, ist noch unklar. Die ersten 19. Staffeln sind jedoch auf Disney+ zum Streamen verfügbar.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet