Seite auswählen

Werbung

Greta Thunberg wird Chefredakteurin von Dagens Nyheter

Greta Thunberg wird Chefredakteurin von Dagens Nyheter
Foto: Jessica Gow/TT NEWS AGENCY/AP/dpa

Nachdem Greta Thunberg die schwedische Zeitung Dagens Nyheter für ihre Haltung zur Klimakrise kritisiert hatte, bekommt sie nun die Möglichkeit, für einen Tag als Chefredakteurin die Berichterstattung des Blattes zu bestimmen.


Im Interview mit Dagens Nyheter, einer der bedeutendsten schwedischen Zeitungen, warf die Klimaaktivistin Greta Thunberg den Medien vor, eine zu gemäßigte Sichtweise auf den Klimawandel zu haben. Als Reaktion bat Chefredakteur Peter Wolodarski Thunberg, seinen Posten für einen Tag zu übernehmen. „Die mit Abstand häufigste Kritik unserer Leser im vergangenen Jahr war, dass wir das Klima nicht ernst genug nehmen. Wir wollen besser darin werden, dieses Thema aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten – eine der wichtigsten Herausforderungen, vor denen wir als Journalisten stehen“, erklärt Wolodarski auf der Internetseite der Zeitung.

Anfang Dezember soll es soweit sein. Dann will Thunberg vor allem Wissenschaftler zu Wort kommen lassen, die die Hintergründe des Klimawandels erklären. Sie hoffe, mit ihrer Ausgabe der Zeitung den Medien die Bedeutung der Klimakrise verdeutlichen zu können, erklärt sie Dagens Nyheter.

Auch in Zukunft mehr Aufmerksamkeit für den Klimawandel

Journalistische Standards wolle das Blatt auch an diesem Tag wahren, erklärt Wolodarski. Hierzu würden Thunbergs Ideen gemeinsam mit Redakteuren der Zeitung geplant und umgesetzt. Schlussendlich bleibe das Projekt aber auf einen Tag begrenzt, auch wenn die Zeitung dem Klimawandel in Zukunft mehr Aufmerksamkeit schenken möchte, erklärt der Chefredakteur.

Bereits im vergangenen Jahr durfte Thunberg sich als Chefredakteurin versuchen. Anlässlich einer Sendereihe des Radiosenders BBC 4, in der Personen der Zeitgeschichte ihre ganz eigene Sendung gestalten durften, hatte sie für einen Tag die journalistische Leitung inne.

Von Finn Bachmann

Zum Weiterlesen


Über den Autor/die Autorin:

Finn Bachmann

Finn (18) ist Schüler in Vollzeit und versucht sich zurzeit an seinem Abitur. In seiner Freizeit ist er nicht nur bei der Feuerwehr, für MADS und die Hannoversche Allgemeine Zeitung schreibt er über Lokales, Internationales und was ihn sonst so bewegt.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend