Seite auswählen

Werbung

Film Festival Hannover: Organisatoren suchen noch Nachwuchsfilmer

Film Festival Hannover: Organisatoren suchen noch Nachwuchsfilmer
Foto: Instagram.com/@upandcomingfilmfestival

Alle zwei Jahre ruft das Internationale Film Festival Hannover „up-and-coming“ Schülerinnen und Schüler, Studierende, Erwachsene und Jugendliche bis 27 Jahre auf, selbstgedrehte Filme einzusenden. Aus dem Wettbewerb sind bereits spätere Oscar-Preisträger hervorgegangen.


Nachwuchsfilmer aufgepasst: Das 16. Internationale Film Festival Hannover sucht weltweit nach jungen Talenten. Noch bis zum 1. August 2021 können sich Schülerinnen und Schüler, Studierende, Erwachsene und Jugendliche bis 27 Jahre mit einem Film bewerben. Das Genre und die Länge des Films sind dabei unerheblich, allerdings müssen alle eingereichten Filme nach dem 1. September 2019 fertig gestellt worden sein. Zu gewinnen gibt es den „up-and-coming International Film Award“, der besonders originellen und eigenständigen Arbeiten mit hoher künstlerischer Qualität verliehen wird. Die Preise werden beim 16. Internationalen Film Festival Hannover vom 22. bis zum 28. November 2021 übergeben.

Film Festival Hannover: Teilnehmende aus aller Welt

Das Internationale Film Festival Hannover existiert seit 1982, seit 1991 gibt es den internationalen Wettbewerb. Alle zwei Jahre bekommen junge Filmemacher dort die Möglichkeit, ihre Werke vor einem großen Publikum zu präsentieren. „Bis heute hat ‚up-and-coming‘ das Talent vieler im Weiteren erfolgreicher Filmemacher und nicht weniger als sieben spätere Oscar-Preisträger entdeckt“, heißt es auf der Website des Filmfestivals.

Zudem nehmen die Teilnehmerzahlen stetig zu: Im November 2019 gab es laut den Organisatoren mehr als 4000 Einsendungen aus 122 Ländern. Die Förderung erfolgt größtenteils durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, aber auch nordmedia und die Landeshauptstadt Hannover sind beteiligt. Wer gern teilnehmen möchte, kann sich auf up-and-coming.de weiter informieren.

Von Pauline Pötter


Lies auch:

Unsere MADS-Partner aus dieser Region:

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend