Seite auswählen

Werbung

Du gegen die Wildnis – Der Film: Interaktiver Netflix-Film mit Bear Grylls

Du gegen die Wildnis – Der Film: Interaktiver Netflix-Film mit Bear Grylls
Foto: Netflix.

Bei dem interaktiven Film „Du gegen die Wildnis“ muss der Zuschauer immer wieder Entscheidungen treffen, wie sich der Survivalexperten Bear Grylls in der Wildnis verhalten soll. Für den richtigen Klick bleiben nur wenige Sekunden.


Die Zeit drängt: Ein Löwe ist aus dem Reservat ausgebrochen und ein Pavian fehlt. Grund dafür ist der kaputte Elektrozaun. In dem Neflixfilm „Du gegen die Wildnis – Der Film“ begibt sich Survivalexperte Bear Grylls auf Rettungsmission. Er muss den Löwen wieder einfangen, den Affen retten und den Zaun reparieren. Angeleitet wird er dabei von den Zuschauern. Der interaktive Film verlangt immer wieder schnelle Entscheidungen, wie Bear Grylls sich verhalten soll.

„Du gegen die Wildnis – Der Film“ überzeugt

Den Löwen erschrecken oder sich doch lieber leise anpirschen? Für den richtigen Klick bleiben nur wenige Sekunden. Das interaktive Konzept hat bereits in der gleichnamigen Serie „Du gegen die Wildnis“ und im Film „Black Mirror: Bandersnatch“ überzeugt. Statt nebenbei am Handy zu daddeln oder sich anderweitig abzulenken, verlangen die interaktiven Serien und Filme die volle Aufmerksamkeit ihrer Zuschauer. Wer also Fan von Survivaldokus ist, sollte sich „Du gegen die Wildnis – Der Film“ auf jeden Fall anschauen.

Von Nina Hoffmann und Katharina Kalinke


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend