Seite auswählen

Werbung

„You’re Wrong About”: Ein Podcast über Vergangenheit und Popkultur

„You’re Wrong About”: Ein Podcast über Vergangenheit und Popkultur
Foto: Unsplash/C D-X

Es gibt viele Dinge, die in der Öffentlichkeit missverständlich oder falsch wahrgenommen werden. Sarah Marshall und Michael Hobbes haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Podcast „You’re Wrong About” über diese Dinge aufzuklären. Das hat auch der Nachfolger „Maintenance Phase” als Ziel.


Katharina die Große, True Crime, Yoko Ono, Eiskunstlauf – all das war schon Thema in „You’re Wrong About”. In jeder Folge dieses Podcasts wird ein Ereignis, eine Person oder ein Thema in den Fokus gerückt, das oder die in der Öffentlichkeit missverständlich oder falsch wahrgenommen wird. Somit klärt der Podcast nicht nur auf, sondern illustriert, wie viel im öffentlichen Diskurs verloren geht.

„You’re Wrong About”: Eine Podcastlegende

Während der Podcast im deutschsprachigen Raum noch ein Nischentipp ist, wurde er unter anderem vom „Time“-Magazin bereits 2019 als einer der zehn besten Podcasts erkoren. Das Projekt ist 2018 entstanden, von Journalist Michael Hobbes und Autorin Sarah Marshall. Marshall moderiert seit Beginn die Folgen, Hobbes war ursprünglich auch dabei, ist aber vor zwei Jahren abgesprungen – stattdessen hört man neben Marshall nun wechselnde Gäste am Mikrofon.

Regelmäßig, meist zweimal im Monat, erscheint eine neue rund einstündige Folge. Unterhaltung, Humor, Wissensvermittlung und tiefgehende Recherche kennzeichnen die Show. Besonders spannend sind die Folge zur französischen Königin Marie Antoinette und die Reihe mehrerer Episoden zu Prinzessin Diana.

Fortsetzung: „Maintenance Phase”

Hobbes stieg zwar aus dem Podcast aus, hat aber inzwischen ein neues Projekt mit ganz ähnlichem Konzept: „Maintenance Phase”. Zusammen mit Aktivistin und Autorin Aubrey Gordon deckt Hobbes noch immer Missverständnisse auf, dieses Mal jedoch bezogen auf Gesundheit und Fitness. Zucker, Vegetarismus, Ernährungspyramide und Co. sind Themen.

Marshall und Hobbes als Duo sind aber nicht für immer Geschichte: So war Hobbes auch später noch bei „You’re Wrong About” zu Gast, und zwischen beiden Podcasts gab es auch schon weitere Kollaborationen.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Marie Bruschek

Marie (20) studiert Weltliteratur. Wenn sie nicht gerade schlechte Wortwitze macht oder sich zum zehnten Mal Mamma Mia anguckt, schreibt sie für MADS über alles, was sie gerade interessiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet