Seite auswählen

Werbung

„Venus“ von Zara Larsson: Langersehntes Album überzeugt mit Pop-Sounds und neuen Facetten

„Venus“ von Zara Larsson: Langersehntes Album überzeugt mit Pop-Sounds und neuen Facetten
Foto: Amy Harris/Invision/AP

Die schwedische Sängerin Zara Larsson hat ihr viertes Studioalbum „Venus“ rausgebracht. Sie liefert Sounds, die empowern und Lust auf den Sommer machen, meint MADS-Autorin Milla.


„A pop album for goddesses”: So beschreibt Zara Larsson selbst ihr neues Album „Venus“. Und hört man rein, wird schnell klar, wieso. Bereits im Januar 2023 erscheint die erste Single „Can’t tame her“, die ein Statement setzt für alles, was noch folgt. Larsson singt über eine Frau, die sich von nichts und niemanden kleinkriegen lässt, die ganze Nacht durchtanzt und alle in ihren Bann zieht. Und auch in den weiteren Songs des Albums wie „Ammunition“ und „Nothing“ singt sie über Beziehungen, verpasste Chancen und selbstbestimmte Frauen. Die Lyrics geben beim Hören dem eigenen Selbstbewusstsein einen Boost und rufen dazu auf, immer man selbst zu bleiben.

Von Dance-Pop zu sanften Klaviertönen

Pop-Ikone Zara Larsson überzeugt auch in ihrem vierten Album mit vielen Bangern, unter anderem mit David Guetta als Feature auf „On my love“. Zwischen Synth-Pop-Sounds finden sich jedoch auch ruhige Lieder, in denen sich Larsson verletzlich zeigt. Besonders in „The healing“ singt die Schwedin von dunklen Zeiten erfüllt von Sehnsucht, Monstern in ihrem Kopf und von Fehlern, von denen sie heilen musste. Es ist ein Abschluss, der unter die Haut geht und eine Facette von Zara Larsson zeigt, die so viel mehr Gefühl und Verletzlichkeit ausdrückt, als man es von den Vorgängerliedern kennt.

Monatelange Promotion auf Tiktok

Seit Januar 2023 promotet Larsson ihre neue Musik-Ära – und das mit Erfolg. Wie so viele andere Artist auch postet sie vor der Veröffentlichung ihrer Singles Videos auf der Plattform und ruft dazu auf, die Lieder vorzubestellen. Dabei wählt sie die eher unkonventionellere Variante, indem sie teilweise durch Hotelflure läuft und zu ihren Songs tanzt und singt.

@zaralarsson

Fergie from the today show at 8 am took over my body

♬ You Love Who You Love – Zara Larsson

Zara Larsson kommt mit „Venus Tour“ nach Deutschland

Mit ihrer neuen Musik im Gepäck geht die Sängerin ab Februar in Europa und Großbritannien auf Tour. Auch in Berlin und Köln sind Konzerte angesetzt. Dabei können sich die Fans auf ikonische Outfits, Performances und natürlich Musik freuen. Larsson bewies bereits auf unzähligen Festivals und bei ihrem Corona geschuldeten Youtube-Live-Konzert, dass sie nicht nur live als Sängerin abliefern kann, sondern auch eine fantastische Tänzerin ist.

Von Milla Stremme


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet