Seite auswählen

Werbung

„More“: J-Hope veröffentlicht erste Single seit BTS-Pause

„More“: J-Hope veröffentlicht erste Single seit BTS-Pause
Foto: YNA/dpa

Zusammen sind die K-Pop-Musiker von BTS erfolgreich – aber auch als Einzelkünstler können sie überzeugen. Das beweist Bandmitglied und Rapper J-Hope mit seiner neuen Single „More“.


Erst vor zwei Wochen kündigte die K-Pop-Gruppe BTS eine Bandpause an, damit sich die Mitglieder für einige Zeit auf ihre Solo-Projekte fokussieren können. Rapper J-Hope ist nun der erste von ihnen, der eine neue Single vorstellt. Der Track „More“ wird Teil seines zweiten Studioalbums „Jack in the Box“ sein, welches am 15. Juli erscheinen soll.

In „More“ geht es um die Musik als Leidenschaft

Der Songtitel kündigt „Mehr“ an – und die Lyrics halten dieses Versprechen. J-Hope rappt darüber, wie wichtig ihm seine Musik ist und was er mit ihr noch erreichen will. Dabei hebt er hervor, dass Musik machen harte Arbeit sein kann. Sein Ziel ist es eben, mehr zu erreichen. Damit meint er aber nicht unbedingt Popularität oder Geld. Vor allem gehe es ihm darum, seine Passion mit Menschen zu teilen und dafür Anerkennung zu bekommen.

“I want it, stadium with ma fans, still / Bag all the trophies and Grammys too / Fame, money’s not everything, / I already know it / My work makes me breathe, so I want MORE”, heißt es übersetzt in einer seiner Strophen. Als erster koreanischer Solokünstler, der als Headliner auf dem Lollapalooza-Festival 2022 in Chicago auftreten wird, ist er jedenfalls auf einem guten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Im Vergleich zu seinem vorigen Album setzt der koreanische Künstler in „More“ mehr Elemente des Cloud Rap ein, wie etwa sphärische Synthesizer und Autotune. Aber auch ein präsentes rhythmisches Schlagzeug darf nicht fehlen.

Von Carlotta Krawczyk


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend