Seite auswählen

Werbung

MADS-Kolumne: Liebes Trash-TV,

MADS-Kolumne: Liebes Trash-TV,
Foto: Unsplash/ @Erik Mclean

Der Tag des Handtuchs, Polizei auf dem Fusion-Festival oder Dick-Pic-Memes – jede Woche kommentieren wir Internetphänomene, Gesellschaftliches oder Kurioses. Dieses Mal: Trash-TV.


Liebes Trash-TV,

keine Partys und viel Zeit auf dem Sofa: Kaum jemand mag von der Corona-Pandemie profitieren – bis auf dich. Denn wir haben nun noch mehr Zeit, um dank Formaten wie „Finger weg“ auf Netflix oder „Promis unter Palmen“ auf Sat.1 über fremde Menschen zu lachen. Ob du daran schuld bist oder wir selbst, dass wir uns daran ergötzen, sei dahingestellt.

Jüngst wurde dir Mobbing bei „Promis unter Palmen“ vorgeworfen. Eine neue Staffel wird es dennoch geben. Lerneffekt geht gegen null. Bleibt die Frage, wann uns das Lachen im Halse stecken bleibt.

Grüßt Claudia Obert,
MADS

Lies auch: MADS-Kolumne: Liebes Hamster,


Über den Autor/die Autorin:

Nina Hoffmann

Nina (23) studiert Soziologie und kennt somit alle Sprüche über eine Karriere als Taxifahrerin. Statt an ihren Fahrkünsten zu feilen, liest sie lieber Texte über Gender-Fragen und Emanzipation - oder noch besser: Die dazugehörigen Kommentare der Facebook-Nutzer/innen.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...
Send this to a friend