Seite auswählen

Werbung

MADS-Kolumne: Lieber Badesee,

MADS-Kolumne: Lieber Badesee,
Foto: Unsplash/Sacha T'Sas

Der Tag des Handtuchs, Polizei auf dem Fusion-Festival oder Dick-Pic-Memes – jede Woche kommentieren wir Internetphänomene, Gesellschaftliches oder Kurioses. Dieses Mal: Lieber Badesee.


etliche Flüge wurden gestrichen, vielerorts gelten noch immer Reisewarnungen und manche Freibäder öffnen gar nicht erst. Ins kühle Nass einzutauchen ist 2020 nicht einfach. Dank dir können wir unsere Ferien aber doch am Wasser verbringen. Miefiger Algengeruch und schlammiges Wasser statt rauschender Wellen und Muscheln: Oft musst du den Vergleichen zu deinen entfernten Gewässer-Geschwistern lauschen. Denn nicht selten meckern wir an deinen Ufern darüber, dass unsere Sommerpläne eigentlich ganz anders aussahen. Gelegentlich lassen wir dann auch noch Müll an deinen Stränden zurück – wie undankbar!

In Algen verheddert, MADS

Lies auch


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...
Send this to a friend