Seite auswählen

Werbung

MADS Global: Marie arbeitet in einer Gin-Destillerie in Kanada

MADS Global: Marie arbeitet in einer Gin-Destillerie in Kanada
Foto: Privat

Jede Woche stellen wir Jugendliche vor, die im Ausland leben und lernen. Diese Woche erzählt Marie (23) über ihre Arbeit in der Gin-Destillerie in Kanada.


Die Idee für eine Auslandsreise hatte Marie aus ihrem Lieblingsbuch „Der Schwarm“. Der Roman von Frank Schätzing spielt im kanadischen Dorf Ucluelet. Wenige Wochen später zieht Marie bei Luke und Nash ein. Das junge Paar lebt an der Küste Vancouver Islands und hatte eine Anzeige bei Workaway reingestellt: Ein Bett und Verpflegung gegen Mitarbeit in der Wodka- und Gin-Destillerie. Dann war es endlich soweit – die junge Studentin flog nach Seattle und fuhr über die kanadische Grenze.

Marie surft bei eisigen Temperaturen in Kanada

„Erst habe ich Beeren für die Spirituosenherstellung gesammelt“, erzählt sie. Später kümmerte sich die Konfliktmanagement-Studentin jedoch um die Website von Luke und Nash. „Mich ins Webdesign reinzufuchsen war wirklich cool. Ich habe das noch nie vorher gemacht“, schwärmt Marie. Ihre Freizeit nutzte die 23-Jährige vor allem für eins: Surfen. Trotz des eiskalten kanadischen Winters. An einem Morgen war sogar ihr Wetsuit eingefroren. 

Foto: privat

„Irgendwann fühlt man sich wie ein local“

Weil sie sich oft unter die surfenden Einwohner mischte, entwickelte sich schnell eine Bekanntschaft untereinander. „Irgendwann fühlt man sich wie ein local“, findet Marie. Auch von Luke und Nash wurde sie herzlich aufgenommen, gehörte fest zum Alltag dazu und begleitete sie sogar auf einem Campingtrip.

Foto: privat

Am meisten beeindruckt hat sie dabei die Natur: „Die war einfach surreal – wie mit einem Photoshop-Filter.“


Auch interessant:

MADS Global: So ist das Leben in Texas
Mads Global: Carlotta (20) studiert in Oxford
MADS Global: Liam (16) lebt in North Carolina


Über den Autor/die Autorin:

Jacqueline Hadasch

Jacqueline (24) studiert BWL. Das passende Klischee bedient sie aber wenig. Sie schreibt gern über Nachhaltigkeit und geschichtliche Themen und hat eine Vorliebe für Kaffee.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend