Seite auswählen

Werbung

Influencer Twenty4tim: „Kleidung kennt kein Geschlecht“

Influencer Twenty4tim: „Kleidung kennt kein Geschlecht“
Foto: Instagram/twenty4tim

Von Geschlechterklischees hält Influencer Twenty4tim nichts. Das hat er kürzlich noch einmal in einem Tiktok-Video verdeutlicht – und kommt damit nicht nur bei seinen Fans gut an.


Eigentlich geht es in den Videos von Tim Kampmann, wie Influencer Twenty4tim mit bürgerlichem Namen heißt, vor allem um Unterhaltung. Damit hat der 21-Jährige im Laufe der Pandemie einige Fans gewonnen. Auf Tiktok begleiten ihn derzeit rund 3,7 Millionen Follower, auf Instagram sind es 2 Millionen.

Doch Twenty4tim steht auch für Repräsentation. Auf seinen Social-Media-Accounts bricht er bewusst mit Genderklischees. Und weil er gerne mal mit extravagantem Make-up, Kleidern und hohen Schuhen posiert und sich die Fingernägel lackiert, zieht er nicht nur positives Feedback an.

„Warum, du bist doch ein Junge?“, schrieb ein Follower kürzlich ein Tiktok-Video. Das wollte der Influencer nicht unkommentiert lassen und gab ein Video-Statement ab: „Ich weiß, es ist super unvorstellbar, aber nicht jedes Mädchen mag gerne Rosa, und auch nicht jeder Junge spielt gerne Fußball.“ Niemand solle sich für sich selbst schämen und schon gar nicht für das, was er oder sie tragen möchte. „Kleidung kennt kein Geschlecht.“

Twenty4tim steht zu sich selbst

Der Influencer empfiehlt seinen Fans, andere nicht für ihr Aussehen zu kritisieren, da es kein kein Richtig oder Falsch gebe. Er selbst habe diese Art der Diskriminierung schon im Grundschulalter erfahren müssen und wisse, wie er jetzt damit umzugehen habe, erzählt Twenty4tim weiter. Deshalb sei es ihm umso wichtiger, dieses Statement zu setzen: „So lange Leute da draußen Angst haben, zu sich selbst zu stehen, zu sagen, was sie möchten, und zu tragen, was sie machen, so lange werde ich hier öffentlich mein Ding durchziehen.“

@twenty4tim

@thelesbrown1 antworten Bin fassungslos über solche Kommentare 😳 Manchmal frage ich mich echt, wie lange es dauert, bis jeder das machen kann was er möchte 😅 | In meiner Story seht ihr, welche Promis ich zur Party einlade 🔞 #blingbling

♬ Get You The Moon – Kina

Positive Reaktionen 

Die Reaktionen auf dieses Statement sind äußerst positiv. „Ich kann Tim zwar nicht leiden, aber er hat so recht!“, meint einer. Eine weitere Followerin schreibt: „Finde deine Einstellung so gut und, dass du so offen darüber redest und allen sagst, dass sie sich trauen können!!“ Der Influencer scheint vor allem bei jungen Menschen etwas mit seiner offenen Einstellung erreichen zu können. 

Von Carolina Celine Montag


Lies aus:

Gender-Debatte: Youtuberin Sashka erntet Kritik von ihren Followern

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend