Seite auswählen

Werbung

„Germany‘s Next Topmodel“: Besuchen die Elevator Boys GNTM?

„Germany‘s Next Topmodel“: Besuchen die Elevator Boys GNTM?
Foto: ProSieben/Richard Hübner

31 Frauen kämpfen seit Anfang Februar um den Titel „Germany‘s Next Topmodel 2022“ (GNTM). Nun gibt es Gerüchte, dass die Tiktok-Stars von den Elevator Boys an der aktuellen Staffel mitwirken. Einigen Fans gefällt das gar nicht.


Berühmter Neuzugang bei „Germany’s Next Topmodel“? GNTM-Chefjuroin Heidi Klum hat in den sozialen Netzwerken Bilder und Videos mit den Elevator Boys gepostet. Auch die Tiktok-Stars teilten viele gemeinsame Beiträge mit dem Model – und unterstützten so Spekulationen. Sind die fünf jungen Männer Teil der 17. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“, die seit Anfang Februar ausgestrahlt wird? Und haben sie vielleicht sogar einen Part im „Boys-Shooting“? Offiziell bestätigt sind diese Vermutungen bislang nicht.

Gemeinsame Tiktok-Videos mit Heidi Klum

Begeisterung scheint bei vielen Fans nicht aufzukommen angesichts der gemeinsamen Videos und Gruppenfotos, bei denen die jungen Männer mit Heidi Klum posieren, tanzen und lachen. Auf Twitter jedenfalls gibt es schon Spott, wirkliche Freude verursacht die mögliche Zusammenarbeit für GNTM 2022 bisher nicht.

Thema der 17. Staffel GNTM: Diversity

In der 17. Staffel der Prosieben-Show soll nach eigenen Angaben mal wieder alles ganz anders sein als zuvor. So heißen die „Mädchen“ mittlerweile „Models“. Warum? Die Reihe der Kandidatinnen ist in diesem Jahr tatsächlich deutlich diverser, so nehmen Barbara (68) und Lieselotte (66) teil. Dazu gibt es wieder Curvy-Models, eine 1,54 Meter große Kandidatin und eine 1,90 Meter große Kanditatin. Zum ersten Mal nimmt außerdem ein Mutter-Tochter- Duo teil. Ganz einfach sei das neue Konzept wohl nicht, sagt Klum in der ersten Folge. Es habe Probleme gegeben, Designer zu finden, die mit dem Diversity-Motto zurechtkommen.

Geteilte Meinungen der GNTM-Fans

Schon die erste Folge in der vergangenen Woche sorgte bei den Fans für viel Wirbel. „Ich liebe es, dass jetzt auch ältere Models dabei sind“, kommentiert eine Nutzerin auf Instagram. Doch auch hier spalten sich die Meinungen, denn eine andere Instagram-Userin kommentiert: „Sorry, von Jahr zu Jahr schlimmer.“

Ob den Sieg am Ende tatsächlich eine Anwärterin holen wird, die nicht den typischen Model-Standards entspricht, wird sich erst Ende Mai zeigen. Bis dahin ist auch klar, ob die Elevator Boys wirklich an GNTM 2022 teilnehmen oder ob das Ganze nur ein geschickter Promo-Move war.

Von Svenja Wietzke


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend