Seite auswählen

Werbung

Gaming-Ausblick: Diese Highlight-Titel werden 2024 veröffentlicht

Gaming-Ausblick: Diese Highlight-Titel werden 2024 veröffentlicht
Foto: Unsplash/Samsung Memory

Neues Jahr, neue Releases: 2024 erwartet Videospiel-Fans eine Reihe an neuen Highlight-Titeln. MADS gibt einen Gaming-Ausblick auf einige der wichtigsten Neuerscheinungen.


Nachdem 2023 für Videospiel-Fans sowohl einige Highlights als auch katastrophale Totalausfälle bereithielt, stehen im neuen Jahr wieder jede Menge Gaming-Releases an. MADS sorgt für einen Überblick über die potenziellen Lieblingsspiele der kommenden Monate.

Jahresanfang: Von „Prince of Persia“ bis „Suicide Squad“

Das neue Jahr startet gleich mit dem Comeback einer alten Videospielreihe: Im Januar veröffentlicht Ubisoft „Prince of Persia: The Lost Crown“. Der bislang letzte Teil der Reihe erschien bereits 2010 – seitdem war es um das Franchise ruhig geworden. Mit dem neuen Ableger schrauben die Entwickler im Vergleich zum jüngsten Titel grundlegend am Spielprinzip, denn „The Lost Crown“ wird wie die ersten Spiele der Reihe ein sogenannter Side-Scroller in bester „Super Mario“-Manier, der auf allen Current-Gen-Konsolen und dem PC gespielt werden kann.

Kurz darauf werden Playstation-Spielende exklusiv mit einem PS5-Remaster des Gaming-Hits „The Last of Us Part II“ beglückt, sodass die Geschichte rund um Ellie, Joel und Abby noch einmal in aufpolierter Form erlebt werden kann. Knapp eine Woche später gibt es ein potenzielles Highlight für alle Beat-’em-up-Fans, denn „Tekken 8“ erscheint auf der Playstation 5, Xbox Series X/S und dem PC. Wer also gern die virtuellen Fäuste fliegen lässt, sollte hier die Augen offen halten.

Im Februar folgt mit „Suicide Squad: Kill the Justice League“ dann der erste große Open-World-Shooter des Jahres, der im DC-Universum spielt und von den Machern der „Arkham“-Spiele rund um Superheld Batman entwickelt wurde. Wer sich stattdessen mehr für Nintendo-Spiele oder das Rollenspiel-Genre begeistern kann, sollte einen genaueren Blick auf „Mario vs. Donkey Kong“, „Princess Peach: Showtime!“ oder das Remake „Final Fantasy VII Rebirth“ werfen.

Ebenfalls interessant wird es für Horror-Fans: Im März erscheint mit „Alone in the Dark“ das Remake eines legendären Survivalspiels aus dem Jahr 1992, zudem kommt „The Outlast Trials“ für Konsolen auf den Markt.

Eventuell 2024: Von „Dragon Ball“ bis „Little Nightmares“

Auch im Rest des Jahres 2024 erwartet Gaming-Fans noch eine lange Liste an Releases – auch wenn die Veröffentlichungstermine noch nicht bei allen feststehen, weshalb nicht alle Titel zwingend in diesem Jahr erscheinen. Einige besonders interessante Neuveröffentlichungen lauten:


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet