Seite auswählen

Werbung

Dogcontent auf Instagram: Der Hund mit dem schiefen Gesicht

Dogcontent auf Instagram: Der Hund mit dem schiefen Gesicht
Foto: Instagram/ @bestboybrodie

Futter für deinen Instagram-Feed: MADS stellt jede Woche einen Account vor, der sich lohnt. Dieses Mal: @bestboybrodie.


Süße Katzen, lustige Hunde oder ein meditatives Murmeltier – Tiere sind auf Instagram keine Seltenheit. Auch Border-Collie-Mix Brodie unterhält auf seinem Account @bestboybrodie rund 445 000 Abonnenten. Der Vierbeiner lebt mit seiner Familie in Alberta, Kanada. Aber Brodie ist nicht einfach nur ein süßer Hund: Er ist besonders. Als Welpe wurde Brodie von seiner Mutter gebissen. Seitdem sieht sein Gesicht nicht so aus, wie wir es von einem Hund kennen.

Seine Nase ist nach links gebogen, sein Unterkiefer verschoben und die Zunge hängt an der Seite raus. Das ändert aber nichts daran, dass Brodie ein verspielter, freundlicher und glücklicher Hund ist. Auf dem Instagram-Account gibt Brodies Besitzerin Amanda einen Einblick in das Leben des Hundes. Wanderungen, Schwimmen und mit anderen Hunden spielen – Brodie ist ein Abenteurer. Seine Familie macht mit den Kanal auf die Rettung von Tieren aufmerksam. Mit seiner sympathischen Art hat Brodie schnell die Herzen vieler Follower gewonnen, mittlerweile gibt es sogar Brodie-TShirts und -Tassen.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend