Seite auswählen

Werbung

Dieser Instagram-Account zeigt Geschichten starker Frauen

Dieser Instagram-Account zeigt Geschichten starker Frauen
Foto: Mabely Largacha alias @mabiland ist eine der vielversprechendsten Künstlerinnen Kolumbiens. @deine_korrespondentin portraitiert sie. Quelle: Foto: David Lainez/@deine_korrespondentin

Futter für deinen Instagram-Feed: MADS stellt jede Woche einen Account vor, der sich lohnt. Dieses Mal: @deine_korrespondentin.


Sie sammeln Geschichten von Frauen auf der ganzen Welt: Auf dem Instagramaccount @deine_korrespondentin zeigen zehn Journalistinnen Eindrücke ihrer Arbeit. Für das digitale Magazin „Deine Korrespondentin“ begeben sich die Publizistinnen auf die Suche nach Frauen mit besonderen, grausamen und beeindruckenden Lebensgeschichten. „Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass es Regionen auf der Welt gibt – wie zum Beispiel Indien oder der Nahe Osten – in denen nur Frauen zu anderen Frauen Zugang haben“, begründen die Koresponteninnen auf ihrer Webseite ihre Arbeit. 

Mal lachend, mal mit ernster Mine: Der Instagramaccount zeigt seinen bislang 290 Abonnenten Fotos der Frauen, die für das Magazin interviewt wurden. Eine von ihnen ist Rute Zúñiga Caceres. Sie wurde 1997 gegen ihren Willen sterilisiert – ohne Narkose. Eine Form von Körperverletzung, die damals noch von der peruanischen Regierung gefördert wurde. Bis heute wurde Caceres nicht entschädigt. 

Geschichten, Zitate und von Fotos wie die von Caceres wurden bisher in insgesamt 52 Beiträgen zusammengefasst. 52 Beiträge, die zum Nachdenken anregen. 

Lest auch:

Diese Instagrammerin wirbt für Nachhaltigkeit ohne zu belehren

Von Julia Jochim


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend