Seite auswählen

Werbung

Benny Sings neues Album schenkt Leichtigkeit

Benny Sings neues Album schenkt Leichtigkeit
Foto: Instagram/ @bennysingsmusic

Sein siebtes Album lässt den öden Pandemie-Alltag kurz vergessen. Deshalb lohnt sich Benny Sings neues Album „Music“.


Seine Musik klingt unaufgeregt und entspannt. Mit seinem neuen Album macht Benny Sings seinen Hörern ein Geschenk: Leichtigkeit – auch wenn diese vielleicht nur für einen kurzen Moment andauert. Unkomplizierte Texte und angenehm softe Klänge integriert der Sänger in sein siebtes Album, das den schlichten Titel „Music“ trägt. 

Bereits der erste Song „Nobodys Fault“ hypnotisiert mit seinem federleichten Groove, lenkt die Gedanken fort von dem öden Corona-Alltag. Sings locker-lässiger Sound, der sich Elementen des 70er-Sunshine-Pops bedient, prägt auch die übrigen Songs seines neuen Albums. 

Mit angenehm ruhiger Stimme singt der Niederländer über das Leben und die Musik. „Music help me through this / Whenever I’m down on the floor“, heißt es in dem Titelsong „Music“ – klingt etwas kitschig, doch nicht unglaubwürdig. Die Texte und Klänge lassen die Realität verschwimmen und erinnern an laue Sommerabende, die man gemeinsam mit Freunden im Garten oder Park verbrachte. Musik wie diese macht die Pandemie zumindest ein klein wenig erträglicher.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend