Seite auswählen

Werbung

Zurück im Kinderzimmer: So klingt „How to Let Go“ von Sigrid

Zurück im Kinderzimmer: So klingt „How to Let Go“ von Sigrid
Foto: Universal Music

Mit gerade einmal 20 Jahren hat Sängerin Sigrid mit „Don’t Kill My Vibe“ den Durchbruch geschafft. Für ihre Synthiepopklänge ist sie mittlerweile nicht mehr nur in ihrer Heimat Norwegen bekannt.


Eigentlich wollte Sigrid ihr neues Album schon 2019 in Los Angeles aufnehmen. Dann kam die Pandemie, und die Sängerin machte, was viele junge Erwachsene in dieser Zeit machten. Sie zog zurück zu ihren Eltern, lebte in ihrem alten Kinderzimmer. Zurückkamen damit auch die ganzen Unsicherheiten, die sie als Teenagerin erlebt hatte.

Auf dem neuen Album „How to Let Go“, das nun Anfang Mai erschienen ist, sind diese Selbstzweifel allerdings nicht zu hören. Stattdessen überzeugt die Sängerin mit zwölf energiegeladenen Tracks über das Leben, aber auch über die eigene Endlichkeit. Auch wenn die meisten Songs explosiv sind, wie etwa „Mirror“ oder „It Gets Dark“, überrascht sie manchmal auch nur mit ihrer Stimme und einem Piano.

Sigrid will Selbstzweiflern Mut machen

Der Höhepunkt des Albums ist „Bad Life“. Ein Track, der alles andere als traurig ist. „It’s just a bad day, not a bad life“ – die Lyrics sollen den Overthinkern Mut machen. Mit Oliver Sykes, Frontmann der Metalcore-Band Bring Me the Horizon, ergibt sich ein ungewöhnliches Duo, das wunderbar funktioniert.

Sigrid kommt für Konzerte nach Deutschland

Sigrid ist mit ihrem neuen Album „How to Let Go“ ein Stück erwachsener geworden. Wer sie live hören will, hat bald die Chance dazu. Im Juni kommt sie für zwei Konzerte nach Köln und Berlin.

Von Melina Wall



Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend