Seite auswählen

Werbung

Twitchcon: Streamerin bricht sich den Rücken in der Schaumgrube

Twitchcon: Streamerin bricht sich den Rücken in der Schaumgrube
Foto: 

Der US-amerikanische Internetstar Adriana Chechik hat sich bei einer Promoaktion auf der Twitchcon verletzt. Sie erhebt schwere Vorwürfe.


Adriana Chechik ist vor allem als Streamerin auf der Plattform Twitch und als ehemaliger Pornostar bekannt. Jetzt kursiert aber eine ganz andere Neuigkeit über sie im Netz: Bei der Messe Twitchcon hat sie sich am Wochenende am Stand des Computerherstellers Lenovo den Rücken gebrochen. Inzwischen hat sie schwere Vorwürfe erhoben und bittet um eine öffentliche Stellungnahme.

Duell á la „American Gladiator” bei der Twitchcon

Im San Diego Convention Center, Kalifornien, trafen sich vom 7. bis zum 9. Oktober zahlreiche Streamer von Amazons Streaming-Plattform Twitch. Beim Stand von Lenovo und Intel wurden Duelle veranstaltet: Im sogenannten „Legion Face Off” konnte man sich auf kleinen Plattformen mit gepolsterten Stäben duellieren, bis einer in das Schaumstoffbecken fiel – angelehnt an die Serie „American Gladiator”.

Allerdings soll der Boden nicht gut genug gepolstert gewesen sein, so der Vorwurf einiger Teilnehmenden. Mehrere Personen zogen sich Verletzungen zu – darunter auch Chechik. Nachdem sie ihre Kontrahentin besiegt hatte, sprang auch sie in das Becken und brach sich an zwei Stellen den Rücken.

Andere Betroffene haben sich seitdem ebenfalls gemeldet, zahlreiche Fotos von Verletzungen kursieren auf Twitter – wo sich Fans über die unsichere Aktion beschweren.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Marie Bruschek

Marie (20) studiert Weltliteratur. Wenn sie nicht gerade schlechte Wortwitze macht oder sich zum zehnten Mal Mamma Mia anguckt, schreibt sie für MADS über alles, was sie gerade interessiert.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter

UNSERE MADS-PARTNER

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Jetzt zum MADS-Newsletter anmelden

Laufend die neuesten Artikel direkt in deine Mailbox -bequemer geht's nicht. Melde dich schnell und kostenlos an!

Du bist erfolgreich angemeldet