Seite auswählen

Werbung

Tiktok-Trend: Corn Kid wird „Corn-bassador“ von South Dakota

Tiktok-Trend: Corn Kid wird „Corn-bassador“ von South Dakota
Foto: Youtube/Recess Therapy

Durch ein Interview ist Tariq als Corn Kid auf Tiktok viral gegangen – und hat sogar einen eigenen Song bekommen. Nun wurde der kleine Junge zum „Corn-bassador“ von South Dakota ernannt.


Die Liebe zu seinem Lieblingsessen hat dem kleinen Tariq nun seinen ersten „Titel“ beschert: Das Corn Kid wurde zum offiziellen „Corn-bassador“ vom US-Staat South Dakota ernannt. Seinen ersten offiziellen Besuch hat er bereits absolviert. Am vergangenen Wochenende besuchte er den Corn Palace in South Dakota, welches seinen Namen aufgrund seiner Wandgemälde aus Mais trägt.

So ging das Corn Kid viral

Tariq wurde als Corn Kid auf Tiktok berühmt, nachdem der Comedian Julian Shapiro Barnum Anfang August für seine Webserie „Recess Therapy“ ein Interview mit dem kleinen Jungen veröffentlichte. Darin drückt Tariq begeistert seine Liebe zu Mais aus, während er an einem Maiskolben am Stiel knabbert. Auf Youtube hat das ursprüngliche Interview mittlerweile mehr als drei Millionen Aufrufe. Julian Shapiro Barnum hat aufgrund der Beliebtheit des Corn Kids bereits Part zwei des Interviews auf Youtube und Tiktok gepostet.

„The Gregory Brothers“ erstellten schließlich einen catchy Song-Remix aus dem Interview, der unter dem Hashtag #CornTok viral ging. Mehr als 600000-mal wurde der Sound mit dem Titel „It’s Corn“ in Tiktok-Clips benutzt.

Diese neue Berühmtheit beschert dem kleinen Jungen nicht nur die Stelle als Mais-Botschafter. Er ist jetzt auch Teil eines Werbeclips der Fast-Food-Kette Chipotle.

Doch obwohl das Corn Kid mittlerweile in den Feeds aller Social-Media-Plattformen auftaucht, ist nicht mal der Nachname des Jungen bekannt. Tariq scheint einfach glücklich zu sein, solange er seinen Corn hat.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Jeffrey Ji-Peng Li

Jeffrey (21) studiert Medizin, obwohl er noch nie Grey‘s Anatomy geschaut hat. Trotzdem schreibt er gerne über Filme und Serien, aber auch über den Uni-Alltag und was ihn sonst beschäftigt.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend