Seite auswählen

Werbung

Rasende Reporterin auf der IdeenExpo

Am Sonntag, dem 23.06.2019, war ich als rasende Reporterin bei der IdeenExpo unterwegs!
Ich möchte Ihnen jetzt erzählen, was ich auf dieser Mitmachmesse erlebt habe, aber auch, was mir am besten gefallen hat. Am Sonntag war schon mein zweiter Besuch auf der IdeenExpo. Bei meinem ersten Besuch war ich mit meiner Schulklasse hier. An dem Tag waren wir aber hauptsächlich in Halle acht unterwegs. In Halle acht ging es um „die Klimazone“. Dort hat mir persönlich das Bedrucken von T-Shirts am besten gefallen. Heute war ich mit meiner Freundin privat auf der IdeenExpo. Wir sind ca. um 10:00 Uhr angekommen und hatten sofort Hunger. Daher schauten wir sofort schon mal nach etwas Essbarem. Und wir hatten Erfolg! In Halle sieben fanden wir in einer Ecke einen Stand, wo etwas gekocht wurde. Wir fragten, was wir machen können und durften dadurch an einem Quiz teilnehmen, was von Ernährung, aber auch von dem Zusammenhang von Lebensmitteln mit dem Klimaschutz handelte! Mit Erfolg gewannen wir das Quiz zusammen mit zwei anderen netten Menschen.

Nun kam mein Highlight! Wir machten selber Eis. Dieses durften wir danach auch selbst essen. Außerdem durften wir an einem anderen Stand Smoothies probieren und die Zutaten herausschmecken! Für mich ist die IdeenExpo ein Ort, an dem man sein Wissen bereichern kann, aber auch ein Ort um neue Erfahrungen zu machen.


Anonym

Über den Autor/die Autorin:

Teilnehmer am MADS-Projekt

Unter diesem Autorennamen versammeln wir alle Teilnehmer an unserem Projekt "Medien an der Schule". Der Name des jeweiligen Autors oder der Autorin steht unter dem Text.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend