Seite auswählen

Werbung

Polizisten jagen Dinosaurier – und können nicht mehr aufhören zu lachen

Polizisten jagen Dinosaurier – und können nicht mehr aufhören zu lachen
Foto: Videostill/Twitter/@CharlesCrossLPP

Im britischen Plymouth geht eine Polizeistreife auf wilde Verfolgungsjagd – und fährt einem rennenden Dinosaurier hinterher. Die Beamten kriegen sich vor Lachen nicht mehr ein.


Dafür, dass Dinosaurier ausgestorben sind, können sie aber ganz schön schnell rennen. Finden zumindest die Polizeibeamten des britischen Plymouth. Denn die jagen im Auto einen rennenden Dino – genauer: einen Mann in einem riesigen, aufblasbaren T-Rex-Kostüm. Und kriegen sich vor Lachen erst einmal nicht mehr ein – offensichtlich kann so eine Spätschicht in Großbritannien ziemlich amüsant sein. Eine Bordkamera hat die wilde Verfolgungsjagd aufgenommen – das Lachen schallt während der gesamten Zeit durch das Innere des Polizeiwagens. Das Video wiederum hat das Polizeiteam der Stadt bei Twitter geteilt.

Der rennende Dinosaurier beachtet Verkehrsregeln

Eine Passantin bleibt an der Seite der Straße stehen – und schaut dem sprintenden Dino hinterher. Der wackelt mit den Armen, der Kopf klappt nach hinten, unkoordiniert schlackert der Rumpf bei jedem Schritt. Noch immer schallendes Gelächter bei den Polizisten. Doch am Ende des etwa halbminütigen Videos wird der Dino langsamer. „Oh, er ist müde“, sagt einer der Polizeibeamten im Auto voller Mitleid. Außerdem muss der T-Rex vor einer Kreuzung anhalten – denn offensichtlich beachten auch ausgestorbene Dinosaurier die britischen Verkehrsregeln. Und dann winkt er den Polizisten noch brav zu.

Von RND/goe



Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend