Seite auswählen

Werbung

„Ich bin Groot“-Kurzfilme: Waren die Erwartungen zu hoch?

„Ich bin Groot“-Kurzfilme: Waren die Erwartungen zu hoch?
Foto: Marvel/Disney+

Der nächste Marvel-Charakter erhält sein eigenes Spin-off. Am 10. August sind alle fünf Episoden der Kurzfilmreihe „Ich bin Groot“ auf Disney+ veröffentlicht worden. Leider sind die Folgen zu kurz, um wirklich Spannung aufzubauen.


Groot ist niedlich, manchmal launisch, nicht besonders gesprächig – und hat bislang eindeutig zu wenig Screentime im Marvel Cinematic Universe erhalten. Das baumähnliche Wesen musste in den vergangenen Filmen einiges mitmachen, in einem Film stirbt die Pflanze der Spezies Flora colossus sogar. Doch durch einen Stock seines Körpers konnte sein Sohn gepflanzt werden – Fan-Liebling Baby-Groot. Und der hat jetzt ein eigenes Spin-off bei Disney+ erhalten: die Kurzfilmreihe „Ich bin Groot“.

„Ich bin Groot“ – der Trailer:

Anhand der Episodentitel wie „Groot nimmt ein Bad“, „Der kleine Freund“ oder auch „Groots erste Schritte“ lässt sich schon ahnen, dass man nicht allzu lange und tiefgründige Geschichte vom putzigen Baumwesen erwarten sollte. Doch die Laufzeit von nur fünf Minuten pro Folge ist dann doch zu kurz für solch eine Ankündigung der Streamingplattform Disney+. Niedlich sind die knappen Clips ohne Frage, und auch mit Humor kann Marvel wie gewohnt punkten. Vor allem die Folge „Das Meisterwerk“ sticht – aufgrund eines Gastauftrittes – hervor.

Als Marvel-Fan hätte man sich dennoch mehr Spannung und Handlung gewünscht – schließlich hat die Figur trotz ihres eingeschränkten Wortschatzes doch einiges zu bieten. Und doch: Unterhaltsam sind die reizenden Filmchen allemal.

Von Haley Tschammer


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend