Seite auswählen

Werbung

Gewinnerklasse: Schüler verbringen Tag in Kletterpark Sea Tree

Gewinnerklasse: Schüler verbringen Tag in Kletterpark Sea Tree
Foto: Privat

Die Gewinner des MADS-Fotowettbewerbes, die Klasse 11a der Goetheschule in Hannover, haben einen Tag im Abenteuerpark Sea Tree verbracht. Hier durften sie ihre motorischen Fähigkeiten und ihr Teamgefühl stärken.

Lia (16) schafft es gerade noch so, nach dem weißen Seil zu greifen und sich damit auf die Holzplattform zu ziehen. Der Schwung der Holzschaukel, mit der sie fast acht Meter über dem Boden von einer Plattform zur nächsten schwingen wollte, hat nicht ausgereicht. Doch jetzt steht sie sicher und kann ihre zwei Sicherungshaken in das nächste Element einhängen. 

Klasse gewinnt Fotowettbewerb

Gemeinsam mit ihrer Klasse (11 a der Goetheschule Hannover) hat Lia beim MADS-Fotowettbewerb „So halten wir uns fit“ einen Tag im Kletterpark Sea Tree am Steinhuder Meer gewonnen. Mit dazu gehört auch eine Einführung und Tipps eines Kletterlehrers.

Insgesamt darf sich Lias Klasse an drei Parcours im Hochseilgarten ausprobieren – hier sind vor allem Mut und Teamgeist gefragt.

Doch nicht für jeden ist der Kletterparcours von Anfang an etwas: Schülerin Luisa (17) ist erst nicht so überzeugt von dem Parcours und hat auch mit der Höhe (acht Meter) zu kämpfen. Doch sie kann sich überwinden und meistert den ersten Parcours gleich mehrfach. Bjarne (17) hat es der dritte Parcours echt angetan. Kaum kommt er am Ende an, steht er schon wieder oben auf der Leiter, dem Startpunkt einer jeden Kletterstrecke. 

Besonders spannend und aufregend ist für die Schüler der freie Fall am Ende des zweiten Parcours. „Schau nicht nach unten“, ruft ein Mitschüler Mizala (17) zu, die gerade an der Kante der letzten Plattform steht. Sie atmet noch einmal tief ein, lässt sich nach vorne in ihren Gurt fallen und gleitet – gesichert durch ein Seil – langsam acht Meter zurück auf den Boden. 

Hochseilgarten am Steinhuder Meer fördert Teamgeist

In dem Kletterpark werden nicht nur die motorischen Fähigkeiten und der Teamgeist der Schüler gefordert. Weil es während ihres Klettertages immer wärmer wird, müssen sich die Schüler auch immer mehr anstrengen. Ian macht besonders ein Kletternetz und die darauf folgenden wackeligen Balken zu schaffen: „Das ist mit Abstand am anstrengendsten und schwierigsten“, findet der 17-Jährige.

Wie die meisten seiner Klassenkameraden hat er besonderen Spaß auf den Seilbahnen, die die Bäume des Hochseilgartens am Steinhuder Meer miteinander verbinden. Hier können sich die Kletterer einhaken und schnell von Plattform zu Plattform rutschen.

Am Ende des Tages sind sich die Schüler der 11 a einig: Das war ein super Tag. 

Hochseilgarten Steinhuder Meer

  • Der Kletterpark Sea Tree ist noch bis zum 27. Oktober 2019 täglich ab 10 Uhr geöffnet. Die letzte Einweisung bekommen Kletterer um 17 Uhr – zwei Stunden vor Schließung des Parks.
  • Kinder zahlen 20 Euro für drei Stunden im Kletterpark, Erwachsene 23 Euro. Kinder müssen mindestens acht Jahre alt sein. Für Gruppen gibt es spezielle Angebote

Von Indra Madhok

Unsere MADS-Partner aus dieser Region:

Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiter bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen dann immer unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MADS-PARTNER AUS HANNOVER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend