Seite auswählen

Werbung

„Descendants“-Star Sofia Carson bringt erstes Album raus

„Descendants“-Star Sofia Carson bringt erstes Album raus
Foto: Universal Music

Als Schauspielerin ist sie bereits erfolgreich, jetzt hat Sofia Carson ihr gleichnamiges Debütalbum veröffentlicht. Die zehn Songs überzeugen mit tiefgründigen Texten, ohne wirklich vom Mainstream-Sound abzuweichen. 


Dass Schauspielerin Sofia Carson singen kann, wissen Fans schon lange. Nicht nur in Kollaborationen mit REHAB und Alan Walker, sondern auch in Filmen wie „Descendants“ und „Feel the beat“ hat sie immer wieder ihre kraftvolle Stimme gezeigt. Nun ist ihr Debütalbum „Sofia Carson“ erschienen. Die Sängerin beschreibt es selbst als „Geschichte ihres Lebens“. Mit den drei Singles „LOUD“, „Fool’s Gold“ und „He Loves Me, But …“ hatte sie Fans bereits seit einem Jahr auf ihr erstes Album eingestimmt.

Pop, Soul und R ’n‘ B

Carson mischt auf ihrem Album verschiedene Stile. So haben die Lieder „LOUD“ und „Stay“ eher einen R ’n‘ B- und Soul-Sound, während „Fool’s Gold“ wie ein klassischer Pop-Song aus dem Radio klingt. Passend zu schmerzerfüllten Texten dominiert das Klavier Songs wie „Still Love You“ und „Cómo, Cuándo y Donde“. Zu all diesen Sounds singt Sofia über ein gebrochenes Mädchen, welches trotz ihres Herzschmerzes weiterlebt und immer wieder aufsteht – egal was passiert.

Sofia Carson: Powerstimme und Pop-Sound 

Die 28-Jährige erfindet in ihrem Sound und in ihren Texten nichts Neues. Meist singt sie mit ihrer Powerstimme zu poppigen Sounds über Liebeskummer, ergänzt durch moderne Soul-Elemente. Fans von The Weeknd werden an diesem Album Gefallen finden. Wer aber keinen Mainstream-Pop mehr hören kann, sollte dieses Album lieber skippen.

Von Lea Stockmann


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

MADS-Team

Unter diesem Namen sammeln wir Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, Autorenkollektiven oder freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei MADS. Die Namen des jeweiligen Autors oder der jeweiligen Autorin stehen unter dem einzelnen Beitrag.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend