Seite auswählen

Werbung

Boys World: Musik von Teenies für Teenies

Boys World: Musik von Teenies für Teenies
Foto: Instagram/ @boysworld

Sie spiegeln die Sehnsüchte und Wünsche ihrer gleichaltrigen Fans wider: Die neue Girlband Boys World hat ihre erste EP veröffentlicht. So klingt „While You Were Out“.


Olivia, Queenie, Makhyli, Lillian und Elana: Das sind die fünf Teenie-Sängerinnen der amerikanischen Girlband Boys World. Boys steht dabei aber nicht für Jungs, sondern für „Best of yourself“. Die Gruppe existiert seit Anfang 2020 und gibt auf Tiktok Einblicke in ihre Reise. Dort sammelten sie auch schnell ihre ersten Fans – inzwischen haben sie 1,2 Millionen Follower, die sehnsüchtig auf ihre allererste EP „While You Were Out” gewartet haben. Und ihre Geduld hat sich gelohnt.

Die fünf Popsongs handeln von Freundschaft, Liebe und sagen im Wesentlichen eines aus: „Not a brand new thing that a queendom doesn’t need a king“ – also: Es ist keine neue Erkenntnis, dass ein Königinnenreich keinen König braucht. Das Album richtet sich in erster Linie an Teenager-Mädchen: „Wir sind genau wie jedes andere Mädchen da draußen“, sagt Queenie in einem Interview mit Yahoo. So authentisch und unbekümmert wie ihre Interviews klingt auch ihre erste EP: Gut gelaunt, mit einprägsamen Texten und jeder Menge weiblicher Stärke.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Marie Bruschek

Marie (17) ist Schülerin in der Oberstufe. Wenn sie nicht gerade schlechte Wortwitze macht oder sich zum zehnten Mal Friends anguckt, schreibt sie für MADS über Politik, Feminismus und Social Media.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend