Seite auswählen

Werbung

#MADSKolume: Lieber Alfred Nobel

#MADSKolume: Lieber Alfred Nobel
Foto: Quelle: iStock/TanyaJoy

Der Tag des Handtuchs, Polizei auf dem Fusion-Festival oder Dick-Pic-Memes – jede Woche kommentieren wir Internetphänomene, Gesellschaftliches oder Kurioses. Dieses Mal: Alfred Nobel.

Gespannt haben wir die Vergabe deines berühmten Wissenschaftspreises verfolgt. Wenn jährlich die Nobelpreise in Stockholm und Oslo vergeben werden, lesen wir ständig deinen Namen. Trotzdem: Bei all dem Rummel um die Denker dieses Jahres gerät deine Person etwas in den Hintergrund. Sicher weiß kaum jemand von uns, dass du als Erfinder des Dynamits über 350 Patente angemeldet hast.

Nach deinem Tod 1896 riefst du per Testament den Nobelpreis ins Leben: Dein großes Vermögen sollte der Gründung einer Stiftung dienen, die jedes Jahr die besten Wissenschaftler auszeichnet. So wird auch heute noch großer Erfindergeist durch deine Anerkennung gekrönt.

Findet das nobel, MADS

Geschichtsträchtig: Alfred Nobel auf einer Briefmarke. Quelle: iStockphoto.com / traveler 1116


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...

Send this to a friend