Seite auswählen

Werbung

„Life In A Day 2020“: Regisseur Ridley Scott sucht Menschen, die sich einen Tag lang filmen

„Life In A Day 2020“: Regisseur Ridley Scott sucht Menschen, die sich einen Tag lang filmen
Foto: Instagram/@lifeinaday2020

Bereits 2010 schufen die Regisseure Ridley Scott und Kevin Macdonald ein authentisches und berührendes Filmwunderwerk, das einen Tag im Leben von Menschen aus aller Welt zeigte. Zehn Jahre später geht das Projekt „Life In A Day“ in die zweite Runde.


Die Idee von Ridley Scott ist nicht neu: Bereits am 24. Juli 2010 hat der Regisseur und Filmproduzent Menschen aus aller Welt via Youtube dazu aufgerufen, einen Tag in ihrem Leben zu filmen. Auf seinem Kanal „Life In A Day“ hat Scott dann gemeinsam mit Regisseur Kevin Macdonald das gleichnamige Filmprojekt veröffentlicht.

Von buddhistischen Zeremonien über Hochzeiten gealterter Liebender bis zu Umweltaktivismus, Krieg und Freundschaft – aus den Eindrücken von Menschen und Orten rund um den Planeten formte das Duo ein authentisches und berührendes Wunderwerk, das kaum vielfältiger sein könnte. Und bereits rund 16,6 Millionen Klicks hat.

Life In A Day 2020: Produzent ruft erneut zum Mitmachen auf

Jetzt – zehn Jahre später – soll das Filmprojekt, das Scott „Crowdsourcing-Film“ nennt, in die zweite Runde gehen. Am Sonnabend, 25. Juli, fordert der Produzent erneut weltweit Menschen dazu auf, die Kamera zu zücken – und den eigenen Tag festzuhalten. Wer mitmachen will, kann sein Video vom 25. Juli bis zum 2. August online einreichen, damit Scott und Macdonald ihren nächsten Film schneiden können.

Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und können die Aufnahmen mit ihrem Smartphone oder der Kamera machen. Wichtig ist, dass sie persönlich sind und die folgenden Fragen beantworten:

  • Was ist dir wichtig?
  • Wovor hast du Angst?
  • Was möchtest du an der Welt oder deinem eigenen Leben ändern?
  • Was hast du in deiner Hosentasche?

Wer einen Clip einreicht, erfährt bis zum Ende des Jahres vom Filmteam, ob dieser verwendet wird. Auf dem amerikanischen Sundance Filmfestival 2021 ist die Premiere von Life In A Day 2020 – die Veranstalter planen, das Festival auch online zu streamen.

Von Jacqueline Hadasch


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Jacqueline Hadasch

Jacqueline (24) studiert BWL. Das passende Klischee bedient sie aber wenig. Sie schreibt gern über Nachhaltigkeit und geschichtliche Themen und hat eine Vorliebe für Kaffee.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MADS-PARTNER

Videos

Wird geladen...
Send this to a friend