Select Page

Advertisement

Grundschullehrerin trägt ein Kleid aus den Malbildern ihrer Schüler

Grundschullehrerin trägt ein Kleid aus den Malbildern ihrer Schüler
Foto: dpa/Symbol

Rebecca Bonner ist leidenschaftliche Kunstlehrerin. Um ihre Schüler zu mehr Kreativität zu animieren, hat sie sich eine ganz besondere Aktion überlegt. Das Foto davon ging viral.


Die Aktion einer texanischen Kunstlehrerin erwärmt gerade die Herzen zigtausender Internetnutzer: Rebecca Bonner legte in ihrer Grundschule ein weißes Kleid aus – mit der Bitte, dass sich jeder ihrer 580 Schüler mit einem kleinen Bild darauf verewigen solle.

Nachdem ihre Tochter ein Bild von Bonner in dem von den Schülern gestalteten Kleid bei Twitter veröffentlichte, ging die Geschichte viral. Innerhalb von Stunden sammelte der Tweet 100.000 Likes.

Sie habe den Schülern Stoffmalstifte Filzstifte gegeben. „Ich habe mein Kleid für zwei Wochen ausgelegt und einfach drauf kritzeln lassen“, so Bonner zu „Good Morning America“. Die Inspiration hatte sie von einer privaten Facebook-Gruppe anderer Kunstlehrer.

Für sie sei es eine tolle Möglichkeit, ihre Schüler im Alter von drei bis elf Jahren „für Kunst zu begeistern“. „Ihre Lehrerin zu sein, die ihre Kunstwerke trägt, ist ein riesen Spaß“, so Bonner.

Von RND/mat

Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spotify-Playlist des Monats

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend