Seite auswählen

Werbung

ESC-Band Måneskin gibt Tiktok-Konzert live aus Berlin

ESC-Band Måneskin gibt Tiktok-Konzert live aus Berlin
Foto:  Soeren Stache/dpa

Der italienischen Band Måneskin ist mit dem ESC-Sieg im Mai der internationale Durchbruch gelungen. Jetzt geben die androgynen Rocker ein virtuelles Live-Konzert aus dem Club SchwuZ in Berlin.


Mit extravaganten Lederoutfits, viel Kajal und italienischer Rockmusik hat die Band Måneskin im Mai Europa erobert. Nach dem Sieg beim Eurovision Song Contest hält der Erfolg für die Rocker um Frontmann Damiano David an. Auch in Deutschland finden sich derzeit drei Måneskin-Songs in den Charts: „I Wanna Be Your Slave“, das Four-Seasons-Cover „Beggin'“ und natürlich der Siegersong „Zitti E Buoni“. Jetzt steht das erste Live-Konzert der Band in Deutschland seit dem ESC an – es muss allerdings online stattfinden.

@therealmaneskin

Wednesday 16th June at 5 pm live on @tiktok from Berlin. Stay tuned ⚡️

♬ suono originale – Måneskin

Am Mittwoch, 16. Juni, spielt die Band ab 17 Uhr. Der Auftritt wird live auf Tiktok übertragen, wie Måneskin in einem Video auf ihrem Account @therealmaneskin mitteilen. Die Location des Konzerts ist der bekannte queere Club SchwuZ in Berlin. Zu hören sein werden vor allem Songs des aktuellen Albums „Teatro d’ira – Vol. I“.

Måneskin haben schon Tausende Fans auf Tiktok

Die vier jungen Bandmitglieder aus Rom, die sich bereits in der Schule kennengelernt haben, haben sich schnell eine Fangemeinde aufgebaut – vor allem auf Tiktok. Mit ihren rohen, schnellen Songs und dem androgynen Auftreten erinnern sie an Rock-Legenden der Siebzigerjahre, aber auch Harry Styles dient ihnen nach eigenen Angaben als Inspiration. Bei der jungen Generation kommt das gut an.


Lies auch:


Über den Autor/die Autorin:

Johanna Stein

Johanna (25) leitet das MADS-Projekt.

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend