Seite auswählen

Werbung

Ein digitaler Abstecher ins All

Ein digitaler Abstecher ins All
Foto: 

Wenn man die Halle 9 auf dem Gelände der IdeenExpo betritt, fällt einem sofort ein besonderer Eyecatcher auf: Ein riesiges Iglu-Zelt. Beim genaueren Hinsehen erkennt man, dass es sich nicht um ein Iglu, sondern um ein Planetarium handelt. Im Inneren geht es um den Mond. Zu jeder vollen Stunde gibt es eine Vorstellung. Das Innere wirkt wie ein kleines Kino, das statt normalen Kinosesseln Strandliegen beinhaltet und diese in einem großem Kreis angeordnet sind.

Durch dunkles Licht, Windgeräusche und dramatischer Musik wird einen spannende Atmosphäre erzeugt. Die Vorstellung wird die ganze Zeit von einer Frauenstimme begleitet, die alles erklärt. Zuerst werden die wichtigsten Sternbilder erklärt und wie man sich an diesen orientiert. Dann kommt es zur Erzählung der allerersten Mondreise, samt Hintergründen und Beschreibung der Apollo 8. Mit 360-Grad-Videos erfährt man alles nötige über dieses Thema in 20 Minuten.

Nach der Mondreise wird auch noch ein kleiner Abstecher zum Mars gemacht, wo erklärt wird, dass dieser vor Milliarden Jahren viel Wasser besaß, sodass es große Ozeane und Flüsse gab, die allerdings austrockneten und dazu beitrugen, dass der Mars heute ein kleiner, kalter Planet ist. Am Ende wird auch noch darauf hingewiesen, dass jeder Mensch dazu beiträgt, wie sich die Erde entwickelt, und dass auch unser Planet in Gefahr ist. Insgesamt eine wirklich gelungene Vorstellung, um auch Außenstehenden ein guten Einblick in die Welt zu geben, die außerhalb unserer Vorstellungskraft liegt.


Hannah Sophie Tiesmeyer

Über den Autor/die Autorin:

Teilnehmer am MADS-Projekt

Unter diesem Autorennamen versammeln wir alle Teilnehmer an unserem Projekt "Medien an der Schule". Der Name des jeweiligen Autors oder der Autorin steht unter dem Text.

1 Kommentar

  1. Avatar

    Ein lebendiger Beitrag, der neugierig macht. Super!

    Antworten

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend