Seite auswählen

Werbung

Deutsche Umwelthilfe vergibt Negativpreis für Plastikverpackungen

Deutsche Umwelthilfe vergibt Negativpreis für Plastikverpackungen

Die Deutsche Umwelthilfe vergibt einen Preis: Allerdings für die „absurdeste“ Einweg-Plastikverpackung. Sechs Produkte wurden dabei von Verbrauchern nominiert. Wer bekommt den „Goldenen Geier“?

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat einen Negativpreis für die „absurdeste“ Einweg-Plastikverpackung ausgerufen. Für den „Goldenen Geier“ sind sechs Produkte unter anderem von Lidl, Rewe, Nestlé und Haribo nominiert, wie die Umwelthilfe am Montag in Berlin mitteilte. Verbraucher können bis Ende August ihre Stimme auf der Homepage der Umwelthilfe abgeben.

Doch wie kam es zu den Nominierungen? Die DUH hat im Juni Verbraucher dazu aufgerufen, Produkte mit unsinnigen Plastikverpackungen unter dem Hashtag #Verpackungswahnsinn zu nominieren. Die sechs am häufigsten genannten stehen nun zur Auswahl.

Mit dem Negativpreis will die Umwelthilfe auf die Flut unnötiger Plastikverpackungen hinweisen und den Druck auf Handel, Hersteller und Politik erhöhen, dem Einhalt zu gebieten. Laut Umwelthilfe hat sich die Menge von Plastikverpackungen seit 1995 von 19 auf 37 Kilogramm pro Kopf und Jahr verdoppelt. In keinem europäischen Land falle so viel Verpackungsmüll an wie in Deutschland.

Die Nominierten im Detail:

Rewe: In einer Plastikschale mit Foliendeckel verpackte Melonenstücke

Nestlé: Einweg-Plastikflaschen im 8er Pack mit Folie umwickelt

Edeka: Gartenkräuter in überdimensionierter Plastikschale im Foliensack

Lidl: Ein einzelnes in Hartplastik verpacktes Kuchenstück

Haribo: Tüte in der Tüte – kleine Gummibärentütchen aus Plastik in einer großen Tüte

Reckitt Benckiser: Finish Maschinenspültabs in einer halb leeren XXL-Hartplastikbox

Die Auszeichnung des am häufigsten von den Verbrauchern für den Negativpreis nominierten Produktes soll im September am Ort der jeweiligen Unternehmensgeschäftsführung erfolgen.

Weitere Negativpreise:

„Herz aus Stein“ für Forscher der Uni Ulm

„Verschlossene Auster“ für Bayerische Staatsregierung

Von RND/epd/ka


Über den Autor/die Autorin:

Poste einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Videos

Wird geladen...

UNSERE MADS-PARTNER

Send this to a friend